Domaine Prieure Roch

Nuits Saint Georges 1er Cru Clos des Corvees Vieilles Vignes Monopol 2009

seidig & aromatisch
unkonventionell
strukturiert
98–100
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2050
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 98–100/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Nuits Saint Georges 1er Cru Clos des Corvees Vieilles Vignes Monopol 2009

98–100
/100

Lobenberg: Ein winziger Plot der ältesten Reben hinter dem Haus wird separat abgefüllt. 80-100 Jahre alte Reben. Satte schwarze Kirschen, viel Teer und Brombeere, extrem salzige Mineralität und Steinmehl in Nase und Mund. Balsamico und kubanischer Tabak mit Espresso und Bitterschokolade, konzentriertes Cassis mit extrem dichter Kirsche und Pflaume drückt langsam die Tanninmassen auseinander. Sehr konzentrierter, versammelter Gerbstoff, wuchtig und dennoch auch fein, tolle Säure. Viel Rasse und immens lang. Ein uriger Blockbuster mit viel Terroir für Kenner! 98-100/100

Winzer über: Nuits Saint Georges 1er Cru Clos des Corvees Vieilles Vignes Monopol

-- Winzer: Yannick Champ: 2009 war ein sehr harmonisches Jahr mit kühlem Sommer und nie zuviel Regen. Das ergab sehr komplexe Weine. Ein unproblematisches, sehr gutes Jahr mit einem traumhaften Herbst ergab warme, schmelzige, fruchtbetonte Weine mit dichtem, runden, samtigem Körper und gut balancierter Frische.

Mein Winzer

Domaine Prieure Roch

Die Domaine Prieuré Roch wird seit dem Herbst 2018 von dem kongenialem Yannick Champ geführt. Er übernahm das riesengroße Erbe des im November 2018 verstorbenen Henry Roch, der ganz sicher eine der herausragendsten Winzerpersönlichkeiten des Burgunds war.