Domaine Prieure Roch

Nuits Saint Georges 1er Cru Clos des Argillieres 2009

96–97
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Nuits Saint Georges 1er Cru Clos des Argillieres 2009

96–97
/100

Lobenberg: Ein winziges Clos mit einer Größe von gerade einmal 4,22 ha ist im Besitz mehrerer Winzer. Die Parzellen hier sind nicht mit Mauern voneinander getrennt und befinden sich direkt am Ortsrand von Prémeaux. Das Alter der Rebstöcke liegt bei 65 Jahren und die Produktion bei ca. 2000 Flaschen pro Jahr. Der Jahrgang 2009 war der erste Jahrgang, den Prieure Roch auf den Markt gebracht hat. Tiefdunkle Farbe, fast schwarz. Warm und dicht. Balsamisch und hat kräftige Tannine. Die Fruchttiefe ist enorm. Sehr terroirbetont. Tolle Brombeere, feine Kräuter. Samtiger Körper, sehr ausbalanciert. 96-97/100

Winzer über: Nuits Saint Georges 1er Cru Clos des Argillieres

-- Winzer: Yannick Champ: 2009 war ein sehr harmonisches Jahr mit kühlem Sommer und nie zuviel Regen. Das ergab sehr komplexe Weine. Ein unproblematisches, sehr gutes Jahr mit einem traumhaften Herbst ergab warme, schmelzige, fruchtbetonte Weine mit dichtem, runden, samtigem Körper und gut balancierter Frische.

Mein Winzer

Domaine Prieure Roch

Die Domaine Prieuré Roch wird seit dem Herbst 2018 von dem kongenialem Yannick Champ geführt. Er übernahm das riesengroße Erbe des im November 2018 verstorbenen Henry Roch, der ganz sicher eine der herausragendsten Winzerpersönlichkeiten des Burgunds war.