Domaine de Bellene

Nuits-Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots 2013

Nuits-Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots 2013
RebsorteRebsorte
Pinot Noir 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 95/100
Parker 90/100
WeinWein
Rotwein
barrique
13,0% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2038
Verpackt in: 6er
LageLage
Frankreich
Burgund
Cote d'Or
Allergene
Sulfite

  • 88,00 €

0,75 l · 40073H

117,33 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager

Alle Weine von Domaine de Bellene

Abfüller - Domaine de Bellene, 39 Rue du Faubourg Saint-Nicolas, 21200 Beaune, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Nuits-Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots 2013

95/100
Lobenberg: Eine kleine Parzelle in den Hochlagen nördlich der Stadt Nuits Saint Georges in Richtung Vosne Romanee gelegen. Hier entstehen kraftvolle, tiefe Weine. Die Weinbergsarbeit wird biologisch und ausschließlich mit dem Pferdekarren betrieben. 12.000 Stöcke/ha aus einer Selection Massale, Ost-südöstliche Ausrichtung, das heißt wir haben mildere Morgensonne aber keine zu heißen Abendsonne. Je nach Jahrgang werden beim Aux Chaignots 30-50% neues Holz eingesetzt. Es findet keine Schönung statt. Dunkelwürziges Cassis und Brombeere samt Grün, dazu auch Johannisbeere, lebhaft und frisch in der Nase. Am Gaumen feine Griffigkeit mit zupackenden Gerbstoffen gepaart mit feiner Salzigkeit. Schöner Geradeauslauf im Mund, sehr geschliffen und elegant. Nicht zu fett im Mund, sondern wohlproportioniert und ausgewogen. Sehr fein. 95/100
Parker

Parker über:
Nuits-Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots 2013

90/100
-- Parker: Tasted blind at the Burgfest tasting in Beaune, the 2013 Nuits Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots has an attractive bouquet with vivid redcurrant, raspberry and crushed strawberry scents that are precise and focused. The palate is very well balanced, perhaps hoisted up by some generous new oak that lends vanilla veins to the red fruit, rendering it very seductive. Modern in style, quite fleshy but I would like to see more of the terroir come through rather than the winemaking. Tasted September 2016. 90/100
Mein Winzer

Domaine de Bellene

Der immer noch relativ jung gebliebene Nicolas Potel ist seit fast 20 Jahren einer der großen Namen der Cote d'Or. Der Familie Potel gehörte früher die sehr renommierte, ja fast legendäre Domaine de la Pousse d'Or in Volnay. Als sein Vater Gerard verstarb, wurde die Domaine verkauft und Nicolas Potel gründete sein eigenes Handelshaus, um seine Ambitionen zu verwirklichen. Seit diesem Zeitpunkt gehört er zu der absoluten Spitze unter den "jungen wilden" Weinmachern des Burgund. [...]

Zum Winzer
  • 88,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 117,33 €/l

Ähnliche Produkte