Domaine Jean Grivot

Nuits Saint Georges 1er Cru Aux Boudots 2016

Limitiert

strukturiert
seidig & aromatisch
frische Säure
97–98
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2051
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 97–98/100
Tim Atkin: 95/100
Winespectator: 94/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Nuits Saint Georges 1er Cru Aux Boudots 2016

97–98
/100

Lobenberg: Biologische (nicht zertifiziert) Weinbergsarbeit. Alles immer penibelst zu 100% entrappt und dazu noch optisch-digital nachsortiert. 100% gesunde, reife Beeren. Mit Füßen eingemaischt nach Vormazeration. Jahrgang für Jahrgang immer der beste Nuits den ich kenne, ganz anders aber auf der Höhe des 1er Cru von Prieure Roch. Die Nase ist sehr kirschig mit Kirschkernen. Ein introvertierter Bruder des Ronciers. Das Tannin ist straff, der Wein langanhaltend. Die Frucht ist hedonistisch. Ich kenne abseits von Prieuré Roch keinen hedonistischeren, eleganteren Nuits-Saint-Georges. Die Weine sind klassisch etwas sperriger, etwas dunkler und auch grob. Aber Mathilde Grivot vinifiziert hier die Finesse aus dem Wein, dass er Anklänge an Chambolle-Musigny hat und die Tiefe und Würzigkeit eines Vosne-Romanées. Großes Kino, toller Wein, grandioser Jahrgang. Schade nur, dass es 2016 nur halb so viel Menge gibt, da die Spätfröste einige Parzellen haben erfrieren lassen. 97-98/100

95
/100

Tim Atkin über: Nuits Saint Georges 1er Cru Aux Boudots

-- Tim Atkin: So close to Vosne-Romanée that it touches its southern border, this is a serious, rich, dense concentrated Nuits that combines structure with fruit exuberance. Savoury, smoky and intense, it’s like a less austere version of neighbouring Malconsorts. 2015 was supposed to be the last vintage for a while because of replanting, but the vineyard appears to have had a reprieve. 95/100

94
/100

Winespectator über: Nuits Saint Georges 1er Cru Aux Boudots

-- Winespectator: A lush, velvety red, this sports black cherry, blackberry, plum, earth and subtle dark chocolate flavors. Firm, yet harmonious and succulent, ending with a long, refined finish. Best from 2022 through 2040. 94/100

Mein Winzer

Domaine Jean Grivot

Diese kleine 15 Hektar-Domäne mitten in Vosne-Romannée, direkt vis à vis von der befreundeten Domaine de la Romanée Conti, besitzt so ziemlich die besten Premier Cru und Grand Cru Lagen. Von Suchot Vosne-Romannée über Beaumont, Échezeaux, Richebourg – alles vorhanden. Aber auch der normale...