Morellino di Scansano Riserva 2015

Le Pupille

Morellino di Scansano Riserva 2015

92-93+
100
9
frische Säure, voluminös & kräftig
2
Sangiovese 90%, Cabernet Sauvignon 10%
3
Lobenberg 92-93+/100
Suckling 94/100
Weinwisser 17,5/20
5
Rotwein
barrique
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2030
Verpackt in: 6er
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Le Pupille, Piagge del Maiano 92/A, 58040 Grosseto, ITALIEN


  • 16,50 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Morellino di Scansano Riserva 2015

92-93+
/100

Lobenberg: Ein dunkles, sattes Rot, fast schwarz. Intensive Beerenaromatik in der Nase, deutliche Amarena-Kirsche, leichte Noten von Vanille und etwas Veilchen. Unglaublich harmonisch und rund am Gaumen, eine herrliche Textur, schöne, weiche, fast schon liebliche Tannine. Vollmundig, reife dunkle Früchte, würzige Noten, etwas Kaffee, hinzu kommt eine angenehme Mineralität. Ein kräftiger, intensiver Wein mit Tiefgang gepaart mit einer wunderbar lebendigen Frische. Sehr eindrucksvoll. 92-93+/100

Suckling

Suckling über:Morellino di Scansano Riserva 2015

94
/100

-- Suckling: Extremely perfumed and spicy with Chinese spices that highlight the ripe fruit, as well as hints of roses. Full-bodied, silky and succulent. Just the right amount of tension. Extremely long and flavorful yet always refined and bright. Drink now. 94/100

Weinwisser

Weinwisser über:Morellino di Scansano Riserva 2015

17,5
/20

-- Weinwisser: Sehr würziges, schier balsamisches Bouquet, das vom Ausbau in slawonischer Eiche gefördert wird. Dazu gesellen sich wieder feine Lardo- und dunkle Kirschnoten. Im Mund wieder saftig und dicht gewoben mit einer feinen würzigen Ader, die den Wein als roten Faden durchzieht und Charakter und Eigenheit gibt, und doch auch im Mittelstück mit viel Feinheit ausgestattet, die die Textur seidig erscheinen lässt. 17.5/20

Mein Winzer

Le Pupille

Elisabetta Gepetti ist mit ihrem Weingut so gut eingespielt wie die Säure und der Alkohol in ihrem Wein. Sie ist eine hartnäckige Verfechterin der Qualität und immer mit absoluter Leidenschaft bei der Sache. Sie hat eine eigene Marktstrategie entwickelt, ohne dabei ihren Respekt vor dem Verbraucher zu verlieren. Das ist auch der Grund, warum sie den Saffredi in schlechten Jahren auch nicht produziert. Andere Winzer haben da weniger Bedenken, unter Umständen erhöhen sie sogar noch die Preise. […]

Zum Winzer
  • 16,50 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 22,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte