Monte Bello (Kellerreserve) 2010

Ridge

Monte Bello (Kellerreserve) 2010

96–98+
100
9
voluminös & kräftig, seidig & aromatisch, tanninreich
2
Cabernet Sauvignon 70%, Merlot 22%, Petit Verdot 8%
3
Lobenberg 96–98+/100
Parker 96+/100
Suckling 97/100
Galloni 97+/100
5
Rotwein
barrique
gereift
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020 – 2055
Verpackt in: 6er OHK
6
USA, Californien
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Ridge, 17100 Monte Bello Road, CA-95014 Cupertino, USA


  • 299,00 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

lobenberg

Lobenberg über:Monte Bello (Kellerreserve) 2010

96–98+
/100

Lobenberg: Einem extrem verregneten Winter folgte die späte Blüte erst zu Ende April. Auch der Frühling war bis in den Juni kühl und weiterhin verregnet. Die entscheidende Zeit im Sommer war dann überdurschnittlich gut, trocken, nicht heiß, nicht feucht und fast völlig Nebelfrei, was sehr außergewöhnlich ist in den Santa-Cruz-Bergen über dem Silicon-Valley. Die Auslese und grüne Ernte noch vor der Beerenverfärbung wurde 2010 extrem gesteigert, bis 45% der Beeren wurden entfernt und weiterhin täglich penibel jegliche beschädigte Beere ausgelesen, eine ungeheure Handarbeit. Die Petit Verdot Rebzeilen wurden zusätzlich mit Sonnenreflektoren ausgestattet um die Photosynthese zu erhöhen. Das extrem perfekte Wein-Wetter des Sommers und Herbstes erlaubte dann nach einer weiteren kühlen Periode Anfang Oktober eine ungewöhnlich späte Ernte, Ende Oktober bis zum 5. November!. Die verlorene Reifungszeit der späten Blüte wurde vollständig kompensiert. Die Ernte (nur Handlese in winzigen Körben mit anschließender erneuter Auslese auf dem Förderband im Keller) wurde nach verschiedenen Lagen in 49 verschiedenen (kleinste Einzellagen eben) Gärbehältern vergoren (Naturhefe). 2010 verfügt über extrem satte, dunkle Farbe und mittlere bis hohe Tanninwerte. 2010 zeichnet sich laut Weingut schon nach der Vergärung, also von Beginn als ungeheuer duftig und fruchtstark aus: Dunkles Rot mit leuchtend rotem Rand. Dunkle Schokolade, Brombeere, feuchtes und frisch aufgewühltes Erdreich. Alles ist sehr komplex und gleichzeitig verführerisch und intellektuell anregend. Am Gaumen zunächst frisch und saftig, dann fleischig und die Tannine packen zu. Jetzt kommt ein großer Teil seiner Persönlichkeit zur Geltung, der Wein wird sehr fest und dadurch auch extrem präsent. Der Gerbstoff haftet extrem lange nach und verstärkt diese Präsenz noch, die Länge des Abgangs ist gewaltig. Im fokussiert wirkenden Nachhall dominiert Brombeere, die von großer Intensität und reifer Frische unterstrichen wird. Ein außergewöhnlich finessereicher, extrem komplexer und fast sensationeller Blend von Kaliforniens bester Lage auf Kalksteinterrassen in Hochlagen. Groß!

Parker

Parker über:Monte Bello (Kellerreserve) 2010

96+
/100

-- Parker: The just-bottled 2010 Monte Bello combines pure structure and power in a rich, full-bodied style for this wine. Waves of dark red fruit, crushed rocks, flowers, mint and grilled herbs wrap around the long, insistent finish. Today, the 2010 is slightly more reticent than it was last year, but the wine comes to life the more it sits in the glass. Always classy, the 2010 Monte Bello impresses for its impeccable balance. Count me among those who will be thrilled to own this magnificent California classic. The 2010 is a decidedly virile, powerful Monte Bello, qualities winemaker Eric Baugher attributes to a year with a very cold summer and periods of heat that arrived only towards the tail end of the growing season. In 2010, the blend is 74% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 4% Petit Verdot and 2% Cabernet Franc. Anticipated maturity: 2020-2040. 96+/100

Suckling

Suckling über:Monte Bello (Kellerreserve) 2010

97
/100

-- Suckling: Aromas of black currant, walnut, black olive and sweet flowers. Licorice. Full body, round and soft tannins and a subtle yet rich finish. Stone undertone. Showing wonderfully now. Why wait? But it will age for decades ahead. 97/100

Galloni

Galloni über:Monte Bello (Kellerreserve) 2010

97+
/100

-- Galloni: The 2010 Monte Bello is just as stunning as it has always been. Today, the 2010 appears to be entering a closed phase, so it is best left alone for at least another 5-10 years, perhaps longer. The signatures are super-ripe, exotic fruit, sweet aromatics and firm tannins, all of which ensure the 2010 will be utterly magnificent in a few decades. The growing season was characterized by mostly cold weather, with an unexpectedly intense heat spike in mid-October that gave the fruit a final push. One of the things that makes this vintage so compelling is the interplay of firm structural elements from the cold year and a high level of ripeness that was achieved late. In my view, the 2010 is one of the most thrilling recent Monte Bellos, however it won't be ready to drink for a number of years and it won't peak for quite some time beyond that. 97+/100

Mein Winzer

Ridge

Gut eineinhalb Stunden südlich von San Francisco liegt das legendäre Weingut Ridge in den Santa Cruz Mountains, auf dem Gipfel des Monte Bello. Die letzten 15 Kilometer führen über verschlungene Serpentinen durch Redwoods und Eichenwälder bis hinauf zum Weingut, das auf 700 Metern liegt und weitläufig das Silicon Valley überblickt. […]

Zum Winzer
  • 299,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 398,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte