Domaine Remi Jobard

Meursault Narvaux Elevage Prolonge 30 Mois 2018

BIO

Limitiert

Neu

voll & rund
frische Säure
mineralisch
94–96
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2038
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94–96/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Meursault Narvaux Elevage Prolonge 30 Mois 2018

94–96
/100

Lobenberg: Ein Late-Release direkt aus der Domaine. Ein Stockinger Halbstückfass vom Narvaux 2018 hat Remi nicht mit abgefüllt und dann erst 2021 mit den 2019ern rausgebracht. Insgesamt 30 Monate Fassreife, die meiste Zeit auf der Hefe. Man möchte meinen, dass der längere Ausbau den Wein weicher und zugänglicher gemacht hat, aber wenn man diesen Laserstrahl probiert, stellt man tatsächlich das Gegenteil fest. Unglaublich dicht gewobene, sehr feine Nase, die nur nach viel Belüftung etwas Frucht zeigt. Davor dominiert das Gestein. Feuerstein und Kreide, Rauch und Schießpulver, dann kommt ein klein wenig Apfelschale und heller Pfirsich. Ein Meursault fast wie ein Moselriesling. Auch im Mund verblüffend viel Spannung für 2018, schlank und straff mit salzigem Geradeauslauf, fast karg, auch hier vor allem von Kalk und Feuerstein dominiert. Feine Hefenoten sind mit dem rassigen Körperbau verwoben. Ein bisschen Schmelz aus weißem Pfirsich, Minzfrische und hauchfeines Eichentannin im Nachhall. Wow, das ist ein außergewöhnlich spannungsreicher und angriffslustiger 2018er. Nur für Meursault-Puristen, aber für diejenigen ist er genial in seiner salzigen Kargheit. 94-96/100

Mein Winzer

Domaine Remi Jobard

Rémi Jobard ist ein Aushängeschild für moderne, feingliedrige, transparente und geschliffene Meursaults. Er liebt diese Gemeinde über alles und das merkt man seinen Kunststücken aus den besten Weinbergen des Ortes auch an. Er arbeitet akribisch dafür, einen möglichst puren und präzisen Abdruck...

Diesen Wein weiterempfehlen