Vérité Winery

Sammlerbox: Les Vérités 2016 - Trio (La Muse - La Joie - Le Désir) (3 Flaschen) 2016

strukturiert
saftig
pikant & würzig
100
100
2
Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec, Petit Verdot
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2064
Verpackt in: 3er OHK
3
Lobenberg: 100/100
Parker: 100/100
Jeb Dunnuck: 100/100
6
USA, Californien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Sammlerbox: Les Vérités 2016 - Trio (La Muse - La Joie - Le Désir) (3 Flaschen) 2016

100
/100

Lobenberg: La Muse: In der Nase zartes Parfum, Merlot von seiner nobelsten Seite: Zwetschgen, Brombeeren, eingelegte Himbeeren und Kirschen, unterlegt von milden Gewürzen wie Piment, Wacholderbeeren und dunkler Schokolade, schwarzen Oliven und etwas Mon Cherie. Hellfarbig im Glas ist er am Gaumen von feinstem Pomerolstil. Seidige vollreife Tannine höchster Eleganz, die Textur ätherisch transparent mit enormer Finesse und fast burgundisch anmutendem Stil für einen Kalifornier. Der Gerbstoff abermals samtig, dabei unaufdringlich konturierend im episch langen Nachhall. 100/100Le Désir: Die Nase des violetten Weines erinnert auch violette Frucht, Cassis, Crème de Mure, Schwarzkirschen und Zwetschgen, gepaart mit floralen Kopfnoten nach Veilchen und Malvenblüten. Reife vegetabile Noten geben ihm einen dezent herben Anstrich in der Nase, unterlegt von deftigen Noten nach gebratener Blutwurst oder gegrillter Ente. Die animalische Seite des Cabernet Francs erscheint hier domestiziert, gescheitelt und frisiert mit Motörhead auf den Kopfhörern. Am Gaumen mit rasantem Trinkfluss und den Verité-typischen, seidigen Tanninen, die den Wein zuerst sehr zart erscheinen lassen, ihm jedoch Rückgrat und Statur verleihen. Die reife Frucht wird flankiert von feinsten Gerbstoffen, die sein Korsett formidabel schnüren. Feine Extraktsüße mit ätherisch kühlem, dramatisch langem Finish. 99+/100La Joie: Cassisholz und Blätter, Zeder, gegerbtes Leder und dunkle Schokolade eröffnen würzig die Nase und werden gefolgt von mild geröstetem Kaffee, gegrillter roter Paprika. Eine ätherisch röstige Kopfnote und eine Handvoll vollreifer schwarzer Johannisbeeren runden das eindeutige Cabernet-Versprechen ab, das am Gaumen problemlos gehalten wird. Mit überraschend schlankem Fluss braucht der La Joie keinen Bombast und auch kein Fett auf der Hüfte, um seine Kraft zu beweisen. Mit seidigem Tannin und überragendem Trinkfluss ist er mineralisch fundiert bei feiner roter Frucht ohne eine Spur von Überextraktion. Ätherisch kühl mit ambrosialem Finish vereint er Kraft und Eleganz. Eher Nurejew als Schwarzenegger. 97-98/100

100
/100

Parker über: Sammlerbox: Les Vérités 2016 - Trio (La Muse - La Joie - Le Désir) (3 Flaschen)

-- Parker: La Muse: Deep garnet-purple colored, the 2016 La Muse is composed of 93% Merlot, 5% Cabernet Franc and 2% Malbec. Wow—it comes strutting out of the glass with flamboyant crème de cassis, ripe plums and black cherries notes followed by nuances of aniseed, chocolate box, wild thyme, violets and chargrill plus a fragrant suggestion of potpourri. Full-bodied, rich and concentrated, the densely packed perfumed black fruit layers are beautifully framed by perfectly ripe, finely grained tannins and fantastically knit freshness. It finishes long with the most incredible display of mineral sparks. 100/100Le Désir: Composed of 82% Cabernet Franc, 12% Merlot and 6% Malbec, the very deep purple-black colored 2016 Le Désir is a little closed to begin, opening out to reveal absolutely stunning scents of potpourri, roses and orange peel over a core of crushed blackcurrants, black cherries and dark chocolate with touches of cinnamon stick and cloves plus a waft of forest floor. Medium to full-bodied, the palate is exquisitely delicate and refined, with super ripe, fine-grained tannins and wonderful freshness, finishing with epic persistence. 3,500 cases produced. 99/100La Joie: The 2016 La Joie is a blend of 84% Cabernet Sauvignon, 11% Merlot and 5% Petit Verdot. Very deep purple-black in color, it gives up the most gorgeous scents of lilacs, baking spices, incense and star anise with a core of warm cassis, Black Forest cake, redcurrant jelly and unsmoked cigars. Full-bodied and built like a brick house, it has a firm frame of very ripe, grainy tannins and bold, multilayered black fruit, finishing very long and very spicy. 3,200 cases produced. 98/100

100
/100

Jeb Dunnuck über: Sammlerbox: Les Vérités 2016 - Trio (La Muse - La Joie - Le Désir) (3 Flaschen)

-- Jeb Dunnuck: La Joie: Another perfect wine is the 2016 La Joie, which is 84% Cabernet Sauvignon, 11% Merlot, and 5% Petit Verdot sourced all from the estate vineyards in the Pocket Peak portion of the Alexander Valley. This full-bodied, powerful yet elegant Cabernet Sauvignon couldn’t be better and has incredible purity, layers of crème de cassis, white flowers, tobacco leaf, and flowers, a deep, multi-dimensional texture, and loads of ultra-fine tannins. I’d confidently put this up against any Cabernet Sauvignon in the world. As with the La Muse, it has the balance, purity, and class to drink spectacularly well even today, but it’s another wine that will benefit from a decade of cellaring and keep for 40-50 years. 100/100

Mein Winzer

Vérité Winery

Pierre Seillan ist ein weiterer Winzer, den es aus Frankreich nach Kalifornien verschlagen hat. Ursprünglich aus Saint-Emilion begann die Geschichte von Verite eher als Projekt denn als in Stein gemeißeltes Ziel.