Santenay 1er Cru La Maladiere 2020

Les Héritiers Saint-Genys: Santenay 1er Cru La Maladiere 2020

Neu

Zum Winzer

95–96+
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2040
Verpackt in: 6er
9
seidig & aromatisch
saftig
fruchtbetont
3
Lobenberg: 95–96+/100
Suckling: 96/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Santenay 1er Cru La Maladiere 2020

95–96+
/100

Lobenberg: Saint Genys besitzt rund einen Hektar in diesem 1er Cru. Ein halber Hektar ist 1963 gepflanzt, der Rest in 2005 und ein kleiner Teil 1990. Ein Süd-Südosthang auf etwas weniger als 300 Metern Höhe, der durchaus eine gewisse Steilheit hat. Steiniger Mergelboden mit viel Kalksteinanteil, dazu auch Lehm. Der Weinberg liegt im Herzen der Appellation, nur wenige Schritte vom Schloss von Philippe le Hardi entfernt, und ist einer der renommiertesten und emblematischsten Weine von Santenay. Die Lage wird von Saint Genys ohne jegliche Herbizide mit dem Pferdepflug bewirtschaftet. Die Fermentation geschieht mit 15 bis 20 Prozent Ganztrauben, alles in Holzcuves, ein kleiner Teil auch in Edelstahl, um noch mehr Frische in den Wein zu bringen. Ausbau in überwiegend gebrauchten Holzfässern, nur rund 20 Prozent neu. Wie gesagt hat La Maladiere einen sehr kargen Lehmboden mit Kalksteinfels darunter. Es gibt hier nur wenig Erdauflage. Entsprechend ist der Wein immer etwas rassiger, gespannter, aber er verneint auch die zarte Fruchtigkeit von Santenay nicht. Himbeere, Sauerkirsche, Lavendel. Ein lebhaftes und süßsäuerliches Spiel mit brillanter Sauerkirschfrische und einem schönen Grapefruitkick darunter. Köstlich balanciert und druckvoll, mit seidig-feiner Struktur gleitet der Wein geschmeidig und zart über den Gaumen. Ein Santenay, dem nichts fehlt. Große Klasse! 95-96+/100

96
/100

Suckling über: Santenay 1er Cru La Maladiere

-- Suckling: This is exactly what many people expect from Volnay 1er Cru. Ripe, elegant and silky, but with impressive concentration and structure. Very long finish that is daringly firm in the context of this appellation. From grapes that were sustainably grown, with no use of herbicides. Drink or hold. 96/100

Mein Winzer

Les Héritiers Saint-Genys

Vom Dornröschenschlaf zum Rising Star – Les Héritieres Saint Genys ist eine der größten Erfolgsgeschichten jüngerer Zeit im Burgund!

Santenay 1er Cru La Maladiere 2020