Riesling Gutswein 2021

Klaus Zimmerling: Riesling Gutswein 2021

BIO

Zum Winzer

93+
100
2
Riesling 100%
5
weiß, trocken
11,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2033
Verpackt in: 6er
9
leicht & frisch
exotisch & aromatisch
3
Lobenberg: 93+/100
6
Deutschland, Sachsen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Gutswein 2021

93+
/100

Lobenberg: Die Trauben wachsen in der Großen Lage Pillnitzer Königlicher Weinberg. Biologisch angebaut vom besten und kultigsten Winzer Ostdeutschlands. Nach einer gewissen Maischestandzeit von bis zu 8 Stunden, werden die Trauben angequetscht und dann auf einer kleinen Korbpresse sehr langsam und sanft mit nur 0,5 Bar Druck abgepresst. Komplett ohne Holzeinsatz ausgebaut, die ganze Struktur kommt aus reifen Trauben aus sehr später Lese. Das ist Klaus Zimmerlings ganz spezieller Stil. Der Riesling Gutswein ist das Ergebnis der etwas jüngeren Reben um 15 Jahre am Hangauslauf des Berges, leichte Neigung. Der Wein eröffnet als ganz typischer, stahliger Riesling mit feinen Noten von frischen Weintrauben, nassem Gestein, Blaubeeren und Cassis, dann auch grüner Apfel und Zitronengras. Dahinter kommen eine leichte weiße Pfeffrigkeit und überraschende Retticharomen. Weicher, cremiger Mund, sehr schöne feingliedrige Säure. Tolle Lebhaftigkeit, erinnert fast an die Nahe in seiner tollen Spannung. Nie üppig, immer extrem fein, schlank im Alkohol und trotzdem spannungsgeladen und enorm schmackhaft. Ein toller, präziser Riesling wie man ihn im Osten Deutschlands nur bei den Besten findet. 93+/100

Mein Winzer

Klaus Zimmerling

Auf dem Weingut von Klaus Zimmerling vereinen sich Wein und Kunst. Seit 1992 leben und arbeiten dort Klaus Zimmerling und seine Frau Malgorzata Chodakowska. Sie ist Bildhauerin und erschafft aus Holzstämmen anmutige Frauenskulpturen. Eine dieser Figuren ziert jedes Jahr die Etiketten des aktuellen...

Riesling Gutswein 2021