Echezeaux Grand Cru 2019

Domaine Jean Grivot

Echezeaux Grand Cru 2019

Limitiert

strukturiert
seidig & aromatisch
frische Säure
96–98
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2027–2054
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 96–98/100
Galloni: 93–95/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Echezeaux Grand Cru 2019

96–98
/100

Lobenberg: Echezeaux verkörpert die ganze Intensität des Jahrgangs. Reiche, üppige, süße, schwarz-blaue Frucht drückt wie eine Wand aus dem Glas. Blaubeere, Maulbeere, Quatre Epices und geflämmtes Fleisch, auch sanfte Nuancen von Frühlingsblumen und Milchschokolade. Der Mund ist eine Orgie in Schwarzkirsche in süßen asiatischen Gewürzen gebeizt, Kardamom und Zimt, Zartbitterschokolade. Reich und cremig, bis die kreidig-zupackende Struktur im Nachhall zu greifen beginnt. Sie kann aber nicht lange die Oberhand behalten, bis die zweite Fruchtwelle kommt und wieder alles mit lakritzig-süßer dunkler Kirsch- und Beerenfrucht überflutet. Auch feine Salzkaramelle und Austernschale. Die Saftigkeit und geballte Energie, die in diesem Echezeaux stecken sind schon beachtlich, das ist so delikat und verführerisch lecker, dass man unweigerlich grinsen muss. Gott, ist das ein reiches Elixier. Nicht weit weg von den allerfeinsten Châteauneuf oder von einem ultrafeinen Wein aus dem Roussillon oder Priorat. Der hedonistische Charakter des Jahrgangs in einem Wein zusammengefasst, aber das Schöne ist, dass es durch diese pikante Säurefrische und die makellose Balance einfach ganz wunderbar zu trinken ist. Trotz Süße und Konzentration bleibt es belebend und saftig. Zum Dahinschmelzen! 96-98/100

Mein Winzer

Domaine Jean Grivot

Diese kleine 15 Hektar-Domäne mitten in Vosne-Romannée, direkt vis à vis von der befreundeten Domaine de la Romanée Conti, besitzt so ziemlich die besten Premier Cru und Grand Cru Lagen. Von Suchot Vosne-Romannée über Beaumont, Échezeaux, Richebourg – alles vorhanden. Aber auch der normale...