Bourgogne Aligoté 2020

Domaine Thierry Mortet: Bourgogne Aligoté 2020

BIO

Zum Winzer

92
100
2
Aligote 100%
5
weiß, trocken
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2028
Verpackt in: 6er
9
leicht & frisch
fruchtbetont
frische Säure
3
Lobenberg: 92/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bourgogne Aligoté 2020

92
/100

Lobenberg: Thierry Mortet hat eine kleine Parzelle mit Aligoté in diesem so speziellen Terroir von Daix, wo auch sein Bourgogne Blanc wächst. Diese nördliche Exklave, noch nördlicher als Dijon gelegen, ist ein faszinierendes Ökosystem in der Peripherie der burgundischen Hauptstadt. Kleine Gartenparzellen und Parkanlagen und dazwischen immer wieder Weinbauparzellen mit Reben. Mortet pflegt eine biologische Bewirtschaftung. Das Klima ist etwas kühler, aber je nach Lage sind die Reben auch sehr exponiert oder windgeschützt. Ein toller Ort, den außerhalb von Dijon kaum jemand kennt. Mortets Aligoté ist spritzig und expressiv, zeigt Noten von grünen und gelben Äpfeln, Zitronengras, Grüntee und Gartenkräutern. Tolle Frische im Mund, pikant, leichte konturgebende Ingwerschärfe zum Apfel. Nordisch-kühl und doch mit Fruchtdruck. 92/100

Mein Winzer

Domaine Thierry Mortet

Das Domaine befindet sich im Zentrum von Gevrey-Chambertin an der Côte de Nuits zwischen Dijon und Nuits-Saint-Georges. Zunächst ging die Familiendomaine Charles Mortet & Fils 1984 auf die Gebrüder Thierry und Denis Mortet über. 1992 aber teilten sie das Weingut auf und fortan gingen beide Brüder...

Bourgogne Aligoté 2020