Cotes du Rhone Blanc 2021

Domaine de la Janasse: Cotes du Rhone Blanc 2021

Zum Winzer

90
100
2
Bourboulenc, Grenache Blanc, Roussanne, Viognier, Clairette Blanche
5
weiß, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2029
Verpackt in: 6er
9
voll & rund
niedrige Säure
3
Lobenberg: 90/100
Jeb Dunnuck: 90/100
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cotes du Rhone Blanc 2021

90
/100

Lobenberg: Die Reben für diesen Côtes du Rhône stehen am östlichen Rand der Appellation Châteauneuf-du-Pape, komplett auf Sand. Tatsächlich ist das Terroir hier ziemlich ähnlich zu dem der benachbarten Toplage La Crau. Eine klassische Cuvée aus überwiegend Grenache Blanc, der Rest sind Clairette, Bourboulenc, Viognier und Roussanne. Hellgelb mit grünen Reflexen. In der Nase zunächst karg und steinig, dann grüner Apfel, Zitrone, reife Birne und Steinobst. Leicht vegetabil mit etwas Efeu im Hintergrund. Im Mund dann ziemlich gehaltvoll – Netzmelone, Williamsbirne und wieder Zitrone. Die Säure ist hier reif und eher niedrig. Feine Honigsüße im Abgang. Ein schöner Old-School Côtes du Rhône Blanc mit viel Extrakt, der mehr auf der cremig-charmanten, als auf der rassigen Seite ist. 90/100

90
/100

Jeb Dunnuck über: Cotes du Rhone Blanc

-- Jeb Dunnuck: The 2021 Côtes Du Rhône Blanc sports a light gold hue as well as bright peach, honeyed flowers, and chalky mineral-like nuances. With a tight, focused, almost reductive style, it's beautifully done and a gorgeous white that should evolve for 3-4 years, if not longer. 90/100

Mein Winzer

Domaine de la Janasse

Aimé Sabon liebt seine Reben. Ihn durch seinen Weingarten zu begleiten, ist ein wahrhaftes Vergnügen. Stolz zeigt er uns seine bis zu 100 Jahre alten Rebstöcke, genießt dabei die leichte Brise. Hier in seinen 40 Hektar messenden Weinbergen im südlichen Rhonetal kennt er jeden Stein. Aimé produziert...

Cotes du Rhone Blanc 2021