Domaine de la Janasse

Cotes du Rhone Rosé 2016

89–90
100
2
Grenache 50%, Cinsault 30%, Syrah 10%, Counoise 10%
5
rosé
13,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2020
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 89–90/100
Parker: 91/100
Jeb Dunnuck: 90/100
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cotes du Rhone Rosé 2016

89–90
/100

Lobenberg: Einer der besten Roses überhaupt. Leuchtendes Pink im Glas. Himbeerfrucht, etwas Kirsche und zarte Bitternoten, gut strukturiert, dicht, kraftvoll und erstaunlich lang. 89-90/100

91
/100

Parker über: Cotes du Rhone Rosé

-- Parker: --Parker: The 2016 Cotes du Rhone Rose is deeply colored and intense. A saignée of Grenache, Syrah and Cinsault, it's a big, rich rosé, silky in feel and filled with berry and chocolate fruit. It should drink well through at least spring 2018. 91/100

90
/100

Jeb Dunnuck über: Cotes du Rhone Rosé

-- Jeb Dunnuck: --Jeb Dunnuck: Made in more Tavel, Côtes du Rhône style, the raspberry colored 2016 Côtes du Rhône Rose offers lots of strawberry fruit, medium-bodied richness, a supple, textured style and clean finish. It too has the freshness and purity to handle a summer day, but will also shine on the dinner table. 90/100

Priewe über: Cotes du Rhone Rosé

-- Priewe: -- Jens Priewe: Ich weiß zwar nicht, ob er der Beste der Welt ist. Aber was die Domaine de la Janasse aus Châteauneuf-du-Pape als 2016er Côtes du Rhône Rosé abliefert, ist vorzüglich, schmeckt gut zu Scampi und passt farblich perfekt zu Jeans mit weißer Bluse/ weißem T-Shirt - für Rosé-Fans auch ein wichtiger Gesichtspunkt. Der Präsident eines norddeutschen Golfklubs, dem ich voriges Jahr den Tipp gegeben hatte, teilte mir mit, einige Damen hätten nach dem Genuss dieses Weins Tränen des Glücks in den Augen gehabt. Und so gut wie letztes Jahr ist er diesmal wieder.

Mein Winzer

Domaine de la Janasse

Aimé Sabon liebt seine Reben. Ihn durch seinen Weingarten zu begleiten, ist ein wahrhaftes Vergnügen. Stolz zeigt er uns seine bis zu 100 Jahre alten Rebstöcke, genießt dabei die leichte Brise. Hier in seinen 40 Hektar messenden Weinbergen im südlichen Rhonetal kennt er jeden Stein. Aimé produziert...