Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Chateauneuf du Pape V.V. Cuvee Speciale 2006

Chateauneuf du Pape V.V. Cuvee Speciale 2006
RebsorteRebsorte
Grenache
BewertungBewertung
Lobenberg 95-98+/100
WeinWein
Rotwein
gereift
14,5% Vol.
Trinkreife: 2010 - 2045
Verpackt in: 12er OHK
LageLage
Frankreich
Rhone
Chateauneuf du Pape
Allergene
Sulfite

  • 44,00 €

0,75 l · 13406H

58,67 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Abfüller - Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape, Quartier Les Ferrailles - Route de Cucuron, 84160 Lourmarin, FRANKREICH


Internet

Internet über:
Chateauneuf du Pape V.V. Cuvee Speciale 2006

-- Internet: -- Parker: The 2006 Chateauneuf du Pape Cuvee Speciale, which includes 100% stems from a vineyard planted in pure sand in the Courthezon sector of Chateauneuf du Pape, has the classic kirsch liqueur notes with licorice, pine forest notes, and plenty of pepper. It is a noble, full-bodied style of Chateauneuf du Pape with superb purity and length. 92-94/100 -- WS: Red Rich, with a sappy intensity to the cassis and red plum fruit that pumps through, pushed by red licorice, raspberry ganache and incense notes. Mocha and roasted vanilla hints chime in on the long, detailed finish. Grenache. 94/100
Katalog

Katalog über:
Chateauneuf du Pape V.V. Cuvee Speciale 2006

-- Katalog: -- Gerstl: Diese Cuvee wächst auf sandigen Böden, verleiht dem Wein eine Eleganz, die ihresgleichen sucht. Die Trauben wurden nicht abgebeert. Sehr stark geprägtes Aroma von schwarzen Oliven, fast Olivenpaste, durchsetzt mit einer frischen Pfeffrigkeit, die Frucht versteckt sich noch etwas, feine Kakaonote. Im Gaumen feineres Tannin, fast noch cremiger, sehr viel Eleganz und Frische, jetzt kommt die Frucht und überströmt den Gaumen, das macht richtig Spass...19+/20
Lobenberg

Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape V.V. Cuvee Speciale 2006

95-98+/100
Lobenberg: 2006 ist klar frischer als die drei Jahre zuvor. Extrem dunkles Rubinrot. Sanfte, ultrafeine rote Frucht, Kirsche ohne Ende (der Wein schmeckt und riecht in eingen Jahren wie verflüssigte Amarenakirschen!). Im Mund auch diese immense Aromatik, aber so ultrafein dabei, diese Fülle sanfter Kirsche mit Marzipan. Ganz verspielt, hochkomplex und ultrafein, satte Mineralität und die Exotik provencalischer Kräuter. Für reine Krafttrinker aus der neuen Welt viel zu subtil und hintergründig, das ist wahrer Chateauneuf! 95-98+/100
Mein Winzer

Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u.v.a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen. […]

Zum Winzer
  • 44,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 58,67 €/l