Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes

Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes 2007

voluminös & kräftig
pikant & würzig
96–97
100
2
Grenache 90%, Mourvedre 5%, Syrah 5%
5
rot
Gereift
14,5% Vol.
Trinkreife: 2015–2040
Verpackt in: 3er OHK
3
Lobenberg: 96–97/100
Winespectator: 96/100
Parker: 92–94/100
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes 2007

96–97
/100

Lobenberg: 90% Grenache aus 100jährigen Reben neben je 5% Mourvedre und Syrah aus 30jährigen Reben. Aus den berühmtesten Lagen von Chateauneuf 'La Crau', 'Le Gres d'Orange' und 'Les Gardioles', das bedeutet also die Kombination von sandigen Böden und Kieselsteinen, also schiere Kraft und auch Feinheit. Die Beeren für Chateauneuf werden bei Michel grundsätzlich nicht entrappt, das verleiht bei sehr reifem Lesegut mehr Frische und gibt sattes Tannin. Syrah und Mourvedre im neuen Barrique, die Grenache im gebrauchten Barrique ausgebaut. 14,5 Grad Alkohol, für Chateauneuf damit eher moderat. Fast schwarz, wuchtige Nase, gekochte, schwarze Frucht, Schwarzkirsche mit Bitterschokolade, Pflaume, Veilchen, Rosen. Sehr erdige Würze. Extrem frischer Mund, tolle Säure neben der Mineralität, Nachhall von 2 Minuten, nimmt allen Raum ein, die erdige Würze dominiert sogar die tiefe Brombeere und Schwarzkirsche darunter, fast ungeheuer in seiner Dichte. Großer Stoff mit sattem Nachbrenner, kraftvolle Rasse pur. 96-97/100

Katalog über: Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes

-- Katalog: -- WS: This is crammed with a massive core of blueberry compote, braised fig and mulled blackberry and boysenberry fruit flavours, all wound up with graphite tannins and backed by a strong, iron-filled spine. This has serious depth and drive, with gorgeous mocha and espresso aromatics flittering throughout . Grenache, Syrah, Mourvedre. 96/100

Internet über: Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes

-- Internet: -- Parker: The 2007 Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes is fashioned from old vine Grenache (90%) and the rest Syrah and Mourvedre, the last two components aged in new oak. The fruit comes from parcels on La Crau, Solitude, and Mont-Olivet. The wine exhibits that sweet white chocolate character that Grenache sometimes displays, along with a deep ruby/purple color, super intensity, and plenty of red and black fruit, garrigue, and grilled meat notes. A quintessential example of Provence. 92-94/100 -- IWC: Opaque purple. Intensely perfumed, spicy aromas of blackberry, kirsch, Asian spices and smoky herbs. Sappy dark berry flavors are firmed by dusty tannins, gaining sweetness with air. The red fruit note returns on the impressively long, gently tannic finish. 91-94/100

Mein Winzer

Michel Tardieu – Chateauneuf du Pape

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u. v. a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen.

Diesen Wein weiterempfehlen