Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes 2006

Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes 2006
RebsorteRebsorte
Grenache 80%
Mourvedre 10%
Syrah 10%
BewertungBewertung
Lobenberg 95-98/100
WeinWein
Rotwein
barrique
gereift
14,5% Vol.
Trinkreife: 2010 - 2040
LageLage
Frankreich
Rhone
Chateauneuf du Pape
Allergene
Sulfite

  • 44,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

58,67 €/l

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Abfüller - Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape, Quartier Les Ferrailles - Route de Cucuron, 84160 Lourmarin, FRANKREICH


Internet

Internet über:
Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes 2006

-- Internet: -- Parker: The 2006 Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes (92% Grenache and the rest mostly Syrah with a touch of Mourvedre, and aged completely in old wood) has supple texture, a deep ruby/purple color, and a sweet nose of blackberries and cassis with some meatiness, new saddle leather, and spice box. The wine is full-bodied, opulent, and quite long. 91-94/100 -- Gerstl: 18+/20
Katalog

Katalog über:
Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes 2006

-- Katalog: -- WS: Red Structured and dense, but very racy, with a terrific graphite undertow that carries the braised fig, black tea, mesquite, chocolate and macerated currant fruit flavors. The finish is long and supple. Grenache, Syrah and Mourvedre. 94/100
Lobenberg

Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes 2006

95-98/100
Lobenberg: 80 Jahre alte Grenache, der Rest ca. 30-35 Jahre alt. Alkohol 14,5 %. Der klar modernere Chateauneuf von Tardieu, die Syrah wird ja auch im neuen Holz ausgebaut. Hier geht in der VV mit satter schwarzer Frucht, Kirsche und Johannisbeere, Maulbeere, Erde unglaublich die Post ab, man denkt erstmal an einen großen Cornas und auch an Cuvee J.Perrin von Beaucastel, die Assoziation ans Priorat kommt auch hoch. Auch im Mund dann diese pure Kraft, fette, dicke, mollige und butterweich schiebende Tannine, überhaupt nur Kraft, aber ohne jede Bitterkeit. Power, Power, Power mit toller Länge. Fett, dick, dennoch frisch und ohne Marmelade und schöne Finesse zeigend, auch frische Seidigkeit, wie ein frischer Lufthauch. Im Grunde kann man nur darum streiten, welcher Jahrgang dieses Weins dann am Ende besser sein wird. Extraklasse. 95-98/100
Mein Winzer

Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u.v.a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen. […]

Zum Winzer
  • 44,00 €

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 58,67 €/l