Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes (12 Flaschen) 2011

Domaine de la Janasse

Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes (12 Flaschen) 2011

95-97
100
2
Grenache 85%, Syrah 10%, diverse autochthone Reben 5%
3
Lobenberg 95-97/100
Parker 96/100
5
Rotwein
barrique
15,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2048
Verpackt in: 12er OHK
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Domaine de la Janasse, 27, Chemin du Moulin, 84350 Courthezon, FRANKREICH


  • 690,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes (12 Flaschen) 2011

95-97
/100

Lobenberg: Der Chateauneuf Vieilles Vignes kommt von vier verschiedenen Plots im Süden und im Norden. Überwiegend Lehm-, Sand- und Steinböden: klassisches Chateauneuf-Terroir. Die Reben sind zwischen 70 und 100 Jahre alt. Vergärung im Zementtank mit natürlicher Hefe. 85% Grenache, 5% Syrah, 10 % Mourvedre. Grenache im großem Holz und im 600 l Fass ausgebaut. Syrah und Mourvedre, Ausbau im Barrique, überwiegend gebrauchtes Holz. Wie immer etwas verschlossene Nase, Lakritze, Schokolade, schwarze Kirsche, schwarze Johannisbeere, schwarze Oliven, Holunder, Veilchen, typisch Janasse VV! Tolle Mineralität und ein Hauch gelbe Frucht. Voluminöser Mund, angeflämmtes Holz, gebratenes Fleisch, süße Rosenblätter, satte Lakritze, Veilchen, kubanische Zigarre, viel Salz und Steinmehl, Rosmarin und etwas Thymian, Garrigues mit Estragon, sehr mineralisch mit leichter Schärfe dazu, Massen superfein geschliffenen Tannins, feiner als der 2010er, burgundischer in der Frucht, mehr Vosne Romanee-Stil und mehr rote Frucht als 2010. In seinem eindimensionaleren Druck für viele Genießer der beste Wein von Janasse, ich ziehe die feine Verspieltheit des Chaupin wie immer vor. In jedem Fall zwei der besten Weine des Jahrgangs. 95-97/100

Parker

Parker über:Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes (12 Flaschen) 2011

96
/100

-- Parker: And a candidate for the wine of the vintage, the 2011 Chateauneuf du Pape Vieilles Vignes is always a rough blend of 85% Grenache and the balance Syrah, Mourvedre, Clairette and other permitted varieties, that has the Grenache aged all in foudre and the Syrah and Mourvedre aged in one-third new barrels (that’s less than 6% of the blend in new barrels). Exhibiting gorgeous black fruits, spice-box, toast, licorice and roasted meat-like qualities on the nose, it is full-bodied, concentrated and layered on the palate, with loads of texture, yet delivers no weight, heat, or ever puts a foot wrong. Shockingly good in the vintage, it should not be missed. Hats off to Christophe and Isabelle. 96/100

Mein Winzer

Domaine de la Janasse

Aimé Sabon liebt seine Reben. Ihn durch seinen Weingarten zu begleiten, ist ein wahrhaftes Vergnügen. Stolz zeigt er uns seine bis zu 100 Jahre alten Rebstöcke, genießt dabei die leichte Brise. Hier in seinen 40 Hektar messenden Weinbergen im südlichen Rhonetal kennt er jeden Stein. Aimé produziert ausschließlich Qualität. […]

Zum Winzer
  • 690,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 76,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte