Chateauneuf du Pape Cuvee Tradition Rouge 2020

Bosquet des Papes

Chateauneuf du Pape Cuvee Tradition Rouge 2020

pikant & würzig
strukturiert
95+
100
2
Grenache 75%, Mourvedre 11%, Syrah 11%, Cinsault 1%, Counoise 1%, Vaccarese 1%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2044
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
Jeb Dunnuck: 90–92/100
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape Cuvee Tradition Rouge 2020

95+
/100

Lobenberg: Der Anteil der Mourvèdre ist in allen Blends, in denen er beteiligt ist, anteilig stets gestiegen in den letzten Jahren, weil er so gut an die sich ändernden Klimaverhältnisse angepasst ist. Die Vergärung findet hier zu 100 Prozent im Betontank statt, immer spontan. Der Ausbau findet komplett in großen Holzfudern und zu einem kleinen Teil in 500 Liter Tonneaus statt. Es gibt nur 30.000 Flaschen Tradition und jeweils nur 6.000 Flaschen vom Gloire de mon Grand Père und von der Speciale Cuvée Chante le Merle. Sehr intensive Frucht, reich und duftig, aber total elegant, burgundisch, Chambolle Musigny trifft Südfrankreich, süße rote Kirsche, frische Erde, Marzipan, Blaubeere. Tolle Kirschigkeit. Große Harmonie ausstrahlend und hohe Reife, aber spielerisch, duftig bleibend. So geht es auch im Mund zu, unglaublich fein und zartschmelzend samtige Tannine. Dazu kommt die Frische aus dem hohen Rappenanteil, das passt sehr gut, das gibt eine Form der Leichtigkeit, die der Jahrgang sonst so hier nicht erreich hätte. Sehr schicke rote Waldfrucht, süße Cranberry, Herzkirsche, roter Weinbergpfirsich, Grapefruit, sehr saftig. Sattes, schiebendes, aber butterweiches Tannin in Massen, der Wein gehört bitte erst mal lange in den Keller. Schon 2016 und 2017 waren solch extreme Langläufer, Toller Stoff, wenn man die Geduld hat. Ein sehr delikater Wein, bei aller Massivität behält er immer auch das Spielerische. 95+/100

90–92
/100

Jeb Dunnuck über: Chateauneuf du Pape Cuvee Tradition Rouge

-- Jeb Dunnuck: Lots of classic wild strawberry and raspberry fruits as well as spice and peppery herbs emerge from the 2020 Châteauneuf Du Pape, a rockingly good, medium to full-bodied, elegant barrel sample with good acidity, fine tannins, and a great finish. 90-92/100

Mein Winzer

Bosquet des Papes

Bosquet des Papes wird von der Familie Boiron bewirtschaftet. Nur 27 Hektar Rebfläche, die überwiegend mit den Klassikern der südlichen Rhône bestockt sind.