Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015

Perrin / Beaucastel

Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015

100
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich, pikant & würzig
2
Mourvedre 60%, Syrah 20%, Grenache 20%
3
Lobenberg 100/100
Jeb Dunnuck 99/100
Parker 98/100
Falstaff 97/100
Galloni 95–97/100
5
Rotwein
barrique
14,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2060
Verpackt in: 1er OHK
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Perrin / Beaucastel, La Ferriere - Route de Jonguières, 84100 Orange, FRANKREICH


  • 799,00 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 7 Werktage

Nur noch 2 Flaschen verfügbar
lobenberg

Lobenberg über:Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015

100
/100

Lobenberg: Unheimlich opulent und dicht, hyper-konzentriert und vieldimensional, ein Erlebnis der besonderen Art. Was dabei fast noch mehr imponiert, ist seine zugleich fast burgundische Feinheit, seine seidige Finesse. Dazu eine großartige, salzige Mineralität, Steinsalz, Trüffel und gebratenes Fleisch in dichtem Kirsch - Brombeer- Blaubeersaft mit knackiger Säure. Irgendwie zwischen Richebourg, Chateauneuf und einem grandiosen Cote Rotie. Jung noch total verschlossen, ein Langläufer und einer der größten Weine Frankreichs und der Welt. 100/100

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck über:Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015

99
/100

-- Jeb Dunnuck: A classic blend of mostly Mourvèdre, the 2015 Châteauneuf-du-Pape Hommage A Jacques Perrin is a blockbuster that’s certainly the wine of the vintage. Possessing an inky purple color to go with an incredible bouquet of blueberries, garrigue, olive tapenade, beef blood and pepper, it's rich, full-bodied, powerful and layered, with sweet, ripe tannin. It's a more approachable example of this cuvée that past vintages, yet will keep for 3 decades or more. 99/100

Parker

Parker über:Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015

98
/100

-- Parker: As this was bottled only a week before I tasted it, I suspect this rating will prove to be conservative once a few months have passed. The 2015 Chateauneuf du Pape Hommage a Jacques Perrin is another prodigious version of this wine. How many wines in this world can be so huge yet so lacking the feeling of weight? There's plenty of layered spice but also a core of raspberries; rich tannins, yet no real astringency; and a long finish without any apparent heat. Wow! 98/100

Falstaff

Falstaff über:Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015

97
/100

-- Falstaff: 14,5 Vol.-%. Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Nuancen von Kräuterwürze, rauchige Mineralität, feine Trockengewürznoten, mit Thymian und Salbei unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Sattelleder und Unterholz. Kraftvoll, komplex, Nuancen von Extraktsüße, Heidelbeerkonfit und schwarze Kirschen klingen an, getragen von reifen, runden Tanninen, ein Hauch von kandierten Veilchen, schwarze Trüffel, straffer und langer Abgang, zart animalische Würze im Rückgeschmack, sicheres Reifepotenzial. 97/100

Galloni

Galloni über:Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015

95–97
/100

-- Galloni: Inky ruby. Potent blackberry, cassis, potpourri and garrigue aromas expand with air, picking up Indian spice and mineral nuances and a hint of smokiness. Sweet and seamless in texture, offering wonderfully concentrated yet lively dark fruit liqueur, spicecake and floral pastille flavors and a touch of candied licorice. Deftly blends richness and vivacity and finishes spicy, focused and extremely long; pliant tannins add shape and closing grip. 95-97/100

Mein Winzer

Perrin / Beaucastel

Beaucastel ist ganz sicher seit Jahrzehnten der Primus inter Pares in der südlichen Rhone und einer der wenigen Betriebe, der für den roten Châteauneuf noch alle 13 zugelassenen Traubensorten verwendet. Sie werden getrennt ausgebaut und erst danach assembliert. Grenache ist der Körper, Syrah der Muskel und Mourvedre, die den größten Anteil ausmacht, das Rückgrat. […]

Zum Winzer
  • 799,00 €
Nur noch 2 Flaschen verfügbar

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 532,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte