Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2009

Perrin / Beaucastel

Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2009

99–100
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich, pikant & würzig
2
Mourvedre 60%, Grenache 20%, Syrah 20%
3
Lobenberg 99–100/100
Jeb Dunnuck 99+/100
Parker 99/100
5
Rotwein
barrique
gereift
15,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2051
Verpackt in: 3er OHK
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Perrin / Beaucastel, La Ferriere - Route de Jonguières, 84100 Orange, FRANKREICH


  • 475,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Nur noch 2 Flaschen verfügbar
lobenberg

Lobenberg über:Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2009

99–100
/100

Lobenberg: Unheimlich opulent und dicht, hyper-konzentriert und vieldimensional, ein Erlebnis der besonderen Art. 99-100/100

Parker

Parker über:Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2009

99
/100

-- Parker: Potentially the wine of the vintage, the 2009 Beaucastel Chateauneuf du Pape Hommage a Jacques Perrin had just been bottled two weeks before my visit. A wine of extraordinary density, richness, precision and unreal flavor intensity, it reveals abundant gamey, meaty notes intermixed with smoked duck, Provencal herbs, blueberries, blackberries, kirsch and licorice. This loaded, multidimensional, massively concentrated 2009 is much softer than most Hommages. It should be drinkable in 3-4 years and keep for 30-40 years thereafter. Kudos to one of the world’s great winemaking families! 99/100

Mein Winzer

Perrin / Beaucastel

Beaucastel ist ganz sicher seit Jahrzehnten der Primus inter Pares in der südlichen Rhone und einer der wenigen Betriebe, der für den roten Châteauneuf noch alle 13 zugelassenen Traubensorten verwendet. Sie werden getrennt ausgebaut und erst danach assembliert. Grenache ist der Körper, Syrah der Muskel und Mourvedre, die den größten Anteil ausmacht, das Rückgrat. […]

Zum Winzer
  • 475,00 €
Nur noch 2 Flaschen verfügbar

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 633,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte