Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2012

Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2012 Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2012
RebsorteRebsorte
Grenache blanc 50%
Roussanne 50%
BewertungBewertung
Parker 91-93+/100
WS 93/100
Lobenberg 95-97/100
WeinWein
Weißwein
barrique
14,0% Vol.
Trinkreife: 2016 - 2036
Verpackt in: 12er OHK
LageLage
Frankreich
Rhone
Chateauneuf du Pape
Allergene
Sulfite

  • 39,95 €

0,75 l · 22052H

53,27 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Abfüller - Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape, Quartier Les Ferrailles - Route de Cucuron, 84160 Lourmarin, FRANKREICH


Parker

Parker über:
Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2012

91-93+/100
-- Parker: An even split of Grenache Blanc and Roussanne, Michel’s 2012 Chateauneuf du Pape Blanc is a classy, rich effort that exhibits plenty of ripe peach, honeycomb, toasted nut and brioche aromas and flavors. Fermented and aged all in barrel, it has medium to full-bodied richness, beautiful freshness and clean, lengthy finish. It deserves a classy meal and should drink nicely for 3-4 years. 91-93/100
WS

WS über:
Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2012

93/100
-- WS: A plump, creamy style, with enticing pineapple, yellow apple and green melon flavors, backed by a hint of mango. A good stony edge through the finish keeps this honest. 93/100
Lobenberg

Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2012

95-97/100
Lobenberg: Alle Weine werden in Zement vergoren und Säureabbau im Barrique. Assemblage aus drei Lagen, Hauptlage La Crau. 50% Roussanne, 50% Grenache. 60 Jahre alte Reben, Alkohol 13,5%, für Châteauneuf extrem schlank. Keine malolaktische Gärung. Diese Reben stehen in dem am spätesten reifenden Teil der Appellation Chateauneuf was für Frische bürgt. Die Klone reifen extrem langsam, das hält die Frische und die Aromatik. Die hohe und frische Lage der Roussanne ist deutlich zu spüren. Die Nase kommt deutlich feiner, zarter und aromatischer rüber als die Rebsortenzusammensetzung vermuten lässt. Auch die Grenache blanc bleibt sehr versammelt. Das Ganze hat durchaus grüne Birne in der Nase, Litschi, Kiwi. Schöne Frische. Auch der Mund sehr geradeauslaufend, sehr fein bleibend. Tolle Aromatik, schöne Säure dabei, mit großer Länge. Schönes salziges, mineralisches Ende. Auch hier wieder mehr klassische Frucht als Exotik. Birne und Apfel, Kiwi, Litschi, kaum gelbe Frucht. Ein schlanker Langläufer, der viel Spass macht und mit hoher Mineralik und Aromatik besticht. 95-97/100
Winzer

Winzer über:
Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2012

-- Winzer: -- Tardieu: We are very pleased regarding the vintage 2012. But as 2010, the yields are extremely low. Wines are very well balanced in terms of fruit, concentration and freshness. The style is quite similar than 2010 with less contration. The other thing also is it´s a great year for the white probably one of the best according Michel. Bastien Tardieu Oenologue de la Maison Tardieu-Laurent -- Le millésime 2012 est de très bonne qualité avec une préférence au Sud malheureusement les quantités sont très faibles. Les vins possèdent un bel équilibre et de belles couleurs noires avec des degrés alcooliques plus faibles. Les vins sont également plus fruités avec des tanins veloutés. Michel Tardieu Maison Tardieu-Laurent
Mein Winzer

Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u.v.a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen. […]

Zum Winzer
  • 39,95 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 53,27 €/l