Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2010

Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2010 Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2010
RebsorteRebsorte
Roussanne 60%
Grenache blanc 35%
Clairette Blanche 5%
BewertungBewertung
Lobenberg 96-97/100
WeinWein
Weißwein
barrique
14,5% Vol.
Trinkreife: 2015 - 2038
LageLage
Frankreich
Rhone
Chateauneuf du Pape
Allergene
Sulfite

  • 39,95 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

53,27 €/l

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Abfüller - Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape, Quartier Les Ferrailles - Route de Cucuron, 84160 Lourmarin, FRANKREICH


Internet

Internet über:
Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2010

-- Internet: -- WS: Rich and flattering up front, with an enticing mix of pear, yellow apple and melon flavors layered nicely together, backed by melon rind and blanched almond notes that add a racy feel on the still-muscular finish. An impressiv combination of freshness and power. 93/100
Lobenberg

Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape blanc Vieilles Vignes 2010

96-97/100
Lobenberg: Rund 14 Grad Alkohol, moderat für Chateauneuf. Vergärung nur mit natürlicher Hefe und Ausbau in neuen und einjährig gebrauchten Burgunder-Barriques aus Eichenholz der Regionen Allier und Troncais. Final vor der Abfüllung nicht geschönt und nicht filtriert, alle Aromaträger verbleiben im Wein. 60% Roussanne, 35% Grenache Blanc, 5% Clairette aus den berühmtesten Lagen des Chateauneuf wie Le Crau und Belvedere. 50-60 Jahre alte Reben. Ungewöhnlich feine und rassige Nase, die frische, minzige Mineralität und Zitronengras-Rasse der Grenache Blanc dominiert. Überwältigende Finesse, zarte Netzmelone mit Ananas, weiße Schokolade, weißer Pfirsich, ganz zarte Himbeere, weiße Johannisbeere, Sauvignon Blanc Touch mit Zitronengras, etwas fetter Feuerstein eines Silex von der Loire, was für eine große Komplexität und Rasse! Im Mund kommt neben dieser verspielten Feinheit eine tolle Rassigkeit mit satter Mineralität und Rauch und Salz, viel Druck, Lorbeer und grüne Olive, knackiger Apfel dann im zweiten Antrunk zusammen mit grüner Birne, Lavendel und Netzmelone, im Nachhall Salz und Mineralität und Bittermandel in schneller Folge und hoher Intensität, lang und nochmal lang. Großartig komplexer und ausgewogener Wein der Extraklasse. Die große Harmonie ist auch der höchsten, in diesem Wein je verzeichneten Säure zu verdanken. 97-99/100
Mein Winzer

Michel Tardieu - Chateauneuf du Pape

Michel Tardieu ist inzwischen legendär und einer der besten Weinmacher Frankreichs. Robert Parker u.v.a. überhäuften ihn zu Recht mit Superlativen. Sehr oft arbeitet er an der Rhone und in anderen Regionen mit seinem Freund Philippe Cambie zusammen. […]

Zum Winzer
  • 39,95 €

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 53,27 €/l