Zweigelt Côtes Danubiennes 2020

Charly Rol: Zweigelt Côtes Danubiennes 2020

Zum Winzer

94
100
2
Zweigelt 100%
5
rot, trocken
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2032
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
6
Österreich, Kremstal
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Zweigelt Côtes Danubiennes 2020

94
/100

Lobenberg: Das ist der neueste Streich von Ausnahme-Winzer Charly Rol. Ein reinsortiger Zweigelt, der aber – typisch für Charly Rol – natürlich wenig mit einem gewöhnlichen Wein dieser Rebsorte gemein hat. Teils als Ganztraube, Semi-Carbonique vergoren. Danach für rund 18 Monate in 3-5 Jahre alten Fässern aus dem Burgund ausgebaut und unfiltriert abgefüllt. Die Trauben stammen von Alwin Jurtschitsch und sind natürlich Bio. Extrem feine, Blaufruchtig-würzige Nase. Blaubeere, Brombeere, schwarzer Pfeffer. Das erinnert fast ein bisschen an eine Mischung aus Beaujolais und Nordrhone. Saftig, fein, aber viel Würze auch aus den Rappen. Nicht übermäßig dicht und konzentriert, sondern eher schlank über die Zunge laufend mit saftiger Frische und geschliffener Tanninstruktur. Was für ein herrlich feiner, ja fast süffiger Wein. Eine geniale Interpretation dieser Rebsorte. Make Zweigelt great again – Charly Rol ist auf einem sehr guten Weg. 94/100

Mein Winzer

Charly Rol

Bei Charly Rol kann man berechtigterweise die Frage stellen: Macht er Donauwein oder Burgunder? Die Antwort ist wohl: dem Herzen nach beides! Denn handwerklich ist der aus Marsannay stammende Winzer durch und durch burgundisch geprägt, hat er sein Handwerk doch bei keinem geringerem als seinem...

Zweigelt Côtes Danubiennes 2020