Chardonnay Sonoma

Benziger Winery

Chardonnay Sonoma 2016

voll & rund
mineralisch
fruchtbetont
94+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2026
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94+/100
6
USA, Californien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chardonnay Sonoma 2016

94+
/100

Lobenberg: Mit geschliffener Frucht ohne überbordende Fruchtkaskaden avisiert der Wein bereits in der Nase sein präzises Geschmacksbild am Gaumen. Sommerwiese, etwas Pfirsichschale, Melone, Manda-rinenzeste und florale Kopfnoten mischen sich mit grünen Mandeln und feinwürzigen Noten, die von den kargen vulkanischen Böden des Tal herrühren. Zweifelsfrei Kind seiner Herkunft zeigt er sich am Gaumen seriös mit straffer Statur und vertikalem Trinkzug. Typisch Chardonnay doch ohne überflüssigen Frucht-Speck auf den Hüften, stattdessen skizziert durch Finesse und Ele-ganz, das Holz kaum spürbar. Die Gerbstoffe ummanteln sanft die milde Säure und geben ihm eine formidable Länge. In dieser Preisklasse, noch dazu aus biodynamischem Anbau, eine abso-luter Kracher. 94+/100

Vinum über: Chardonnay Sonoma

-- Vinum: Beiendruckend, wie charmant das Holz bei diesem Chardonnay eingebunden ist. Auch die fruchtnoten strahlen grosse Eleganz aus., darunter lieft eine geradezu seidige Säurestruktur. Ein biodynamischer Wein von Vulkanböden, der mit seiner cremig-charmanten Art, die niemals ins Fette kippt, sofort überzeugt.

Mein Winzer

Benziger Winery

Mike Benzigers Vater arbeitet als Wein-Broker in New York, bis er mit dem Gedanken kokettierte, selbst Wein zu machen. Man sah sich in Sonoma um, bis man die alte Wegener Ranch am Fusse des Sonoma Mountains in Glen Ellen fand.

Diesen Wein weiterempfehlen