Cabernet Sauvignon Stellenbosch 2018

Boekenhoutskloof

Cabernet Sauvignon Stellenbosch 2018

strukturiert
saftig
pikant & würzig
96–97+
100
2
Cabernet Sauvignon 95%, Cabernet Franc 5%
5
rot
15,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97+/100
Tim Atkin: 96/100
Decanter: 95/100
6
Südafrika, Franschhoek
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cabernet Sauvignon Stellenbosch 2018

96–97+
/100

Lobenberg: Boekenhoutskloof Stellenbosch Cabernet Sauvignon 20182018 ist in Südafrika das dritte Jahr in Folge, das sich durch extreme Trockenheit auszeichnet. Boekenhoutskloof unterstützen ihre Reben durch niedrige Erträge und vorsichtige Bearbeitung der Böden. Die Zeit kurz vor der Lese war von kühlen Nachttemperaturen geprägt, was dazu führte dass Trauben langsam zu vollständiger Reife kamen. Das ist ein reizvoller, total vielschichtiger Cabernet Sauvignon. Eher was für Liebhaber vom linken Bordeaux Flussufer als für Blockbuster Napa Cabernet Fans. Die Trauben kommen seit von zwei Lagen in nord-west Ausrichtung des Helderbergs und in süd-ost Ausrichtung der Polkadraai Hills, von besonders kargen Granitböden gemischt mit Sandstein vom Tafelberg. Nach der Handlese werden die Trauben gekühlt und dann in Beton vergoren. Für 22 Monate in französischen Barriques gereift, 60 Prozent davon neu. Mit dem 2018er Jahrgang wurde Boekenhoutskloofs neuer Fasskeller eingeweiht. Cassis, Brombeere und dunkle Waldbeeren. Der schwebende Charakter des Cabernet Franc kommt mit frischer Minze, einer fast ätherischen Kräuternote, Lorbeer und Veilchen zum Vorschein. Zigarrenkiste und eine intensive Graphit Mineralität steigen ebenfalls mehr und mehr aus dem Glas. Im Mund ist er ausfüllend und viskos, mit totalem Schliff im Tannin, alles ist in Balance und ausgeglichen. Viel Schub und dabei echt schick! 96-97+/100

96
/100

Tim Atkin über: Cabernet Sauvignon Stellenbosch

-- Tim Atkin: It's surely no coincidence that Boekenhoutskloof moved into its swanky new cellar in 2018, as the quality of most of its wines has gone up a notch. This comes from two excellent growers on the Helderberg and is wonderfully focused, layered and complex with some underlying grip, blackcurrant leaf top notes and some seasoning from 5% Cabernet Franc. 96/100

95
/100

Decanter über: Cabernet Sauvignon Stellenbosch

-- Decanter: Claret fans will love this restrained, cool, mineral-laden wine made from selected parcels on the Helderberg's decomposed granite soils. This, the fifth vintage, includes 5% Cabernet Franc, which adds attractive violet and herb tones to the focused dark black berry, cassis and pencil-lead flavours, backed by fine-grained tannins, minty-fresh acidity and gentle oak spice. Gorgeously elegant and ageworthy. As with the Franschhoek Cabernet, it is aged 22 months in lightly toasted barriques, but here only 60% new. 95/100

Mein Winzer

Boekenhoutskloof

Boekenhoutskloof (Buchenholztal) wurde 1776 von aus Frankreich ob ihrer Religion vertriebenen Hugenotten in Franschhoek gegründet. Erstmal ging es da nur um Obstanbau, Wein kam viel später. Hier passt alles frankophil zusammen, eben „Klein Frankreich“ am Kap.