Cabernet Sauvignon Deep Time 2015

Hundred Acre

Cabernet Sauvignon Deep Time 2015

Limitiert

strukturiert
saftig
pikant & würzig
99–100
100
2
Cabernet Sauvignon 100%
5
rot
15,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2055
Verpackt in: 2er OHK
3
Lobenberg: 99–100/100
Weingut: 100/100
Parker: 98/100
6
USA, Californien, St. Helena
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cabernet Sauvignon Deep Time 2015

99–100
/100

Lobenberg: »Deep Time« ist eine Cuvée aus den herausragendsten Fässern im Hundred Acre Keller. Sobald die Einzigartigkeit dieser Weine bestimmt ist, werden sie für mindestens vier bis fünf Jahre in französischer Eiche ausgebaut. Damit möchte Spitzenwinzer Jayson Woodbridge beweisen, wie durch langen Holzausbau die Konzentration ihren Höhepunkt erreicht. Tiefes granatrot im Glas. Was für eine betörende Nase! Total intensiv und zugleich komplex. Cassis, schwarze Kirsche, eine rauchige Mineralität mit frischem Blut, Zedernholz und fermentierten Tabakblättern. Ein Bilderbuch Cabernet der auch im Mund gar nicht mehr aufhören will! Das für Hundred Acre typische, fein strukturierte und dennoch rund polierte Tannin gibt dem Wein eine sensationelle Struktur, und trotzdem macht er saftig schon jetzt viel Freude. Großartig! 99-100/100

100
/100

Weingut über: Cabernet Sauvignon Deep Time

-- Weingut: Deep Time is a study in how oak integrates over time and how Cabernet Sauvignon can, even after two years, continue to concentrate the same way a chef reduces a stock. Expressive barrel lots that transcend the already high Hundred Acre standards are aged for five or more years, deep in the Ring cellar. Deep Time represents some of the very best and most unique lots from our single vineyard estates and this extended aging or 'dreaming' showcases the true depth of the vineyard and unrivaled ageability the wine possesses.

Parker zu 2013 über: Cabernet Sauvignon Deep Time

-- Parker zu 2013: The 2015 Cabernet Sauvignon Deep Time spent 48 months in French oak barrels. Deep garnet in color, it offers a profound fragrance of potpourri, star anise, sautéed herbs, rusty nails and cigar box, over a core of blackcurrant preserves and prunes, plus a waft of crushed rocks. The full-bodied palate is concentrated and satiny, offering exhilarating layers of of exotic spice and incense-spiked black fruit preserves, finishing with amazing length and depth. It is ready to drink now and should continue to evolve and cellar over the next 25 years+. 98/100

Mein Winzer

Hundred Acre

Jayson Woodbridge hat sich in kürzester Zeit einen Namen in der Szene für gehypte Weine gemacht. Seit Jahren versuche ich, eine Zuteilung zu bekommen. Er selbst gilt als extravagant, visionär, genial, arrogant, sprunghaft und konträr – alles Adjektive, mit denen man Jayson Woodbridge, Besitzer und...