Break a Leg Chardonnay 2021

Van Loggerenberg: Break a Leg Chardonnay 2021

Zum Winzer

92
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2029
Verpackt in: 6er
9
mineralisch
fruchtbetont
3
Lobenberg: 92/100
Wine Enthusiast zu 2020: 91/100
6
Südafrika, Stellenbosch
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Break a Leg Chardonnay 2021

92
/100

Lobenberg: Break a leg ist eine Hommage an Lukas’ ersten Jahrgang. Damals musste er sich nämlich kurz vor der Weinlese einer Knie-OP unterziehen. Nur der Freunde und Famile der Van Loggerenbergs zum Dank, konnte der Jahrgang dennoch erfolgreich gemacht werden. »Break a Leg« bedeutet so viel wie »Hals- und Beinbruch«, und weist auch auf Lukas’ Philosophie, niemals aufzugeben. Dieser Chardonnay wächst auf zerfallenem Granit in den Polkadraai Hills, der Unterregion im westlichen Stellenbosch, die für ihr kühles Mikroklima bekannt ist. Jeden Nachmittag weht hier ein kühlender Wind vom Atlantik her. Dadurch reifen die Trauben nicht nur extrem langsam und gleichmäßig, sondern sie bewahren zudem noch ihre knackig frischen Fruchtaromen. Lukas presst die ganzen Trauben, also mit Stielen, und lässt den Saft anschließend im Stahltank vergären. Dort reift der Wein dann noch weitere zehn Monate. Die Nase hat eine animierende Reduktion, die in Form von dezentem Rauch und frisch entfachtem Streichholz aus dem Glas steigt. Darunter liegt eine sagenhafte Präzision! Zitronensaft und Zitrusschale, mit knackig grünen Äpfeln und gelber Birne. Trotz all der Präzision breitet sich der Wein im Mund mit einer schönen Cremigkeit, die an Zitronen Posset erinnert, auf der Zunge aus. Total trinkanimierend kommt eine salzige, präzise Mineralität dazu. Dieser Wein ist für seine Preisklasse schon verblüffend gut, kein Wunder dass Lukas inzwischen einer der nachgefragtesten Winzer vom Kap ist! 92/100

91
/100

Wine Enthusiast zu 2020 über: Break a Leg Chardonnay

-- Wine Enthusiast zu 2020: There's an immediate flinty impression to the nose of this wine, which offers a lightly toasty impression to the yellow apple, melon and orange aromas found underneath. On the palate, there's more baked apple and clove-studded orange flavors, but they're supported by a high-cut of pristine, saline-tinged acidity that keeps the mouthfeel fresh and the finish vibrant and lingering alongside a lightly tannic texture and dried porcini character. 91/100

Mein Winzer

Van Loggerenberg

Die Erfolgsgeschichte des Weinguts van Loggerenberg könnte nicht größer sein. Lukas van Loggerenberg ist DER junge Topwinzer vom Kap. Dabei begann die Geschichte des Winzers in der ersten Generation eher bescheiden. Er wuchs im Breedekloof-Tal auf, genauer gesagt in Rawsonville, circa 40 Kilometer...

Break a Leg Chardonnay 2021