Bourgogne Chardonnay 2020

Agnes Paquet

Bourgogne Chardonnay 2020

niedrige Säure
mineralisch
leicht & frisch
91+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2028
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 91+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bourgogne Chardonnay 2020

91+
/100

Lobenberg: Agnes Paquets Bourgogne Blanc heißt nun nach der Einzellage in Volnay Les Lurets. Er stammte schon immer aus dieser Lage, nun steht es so auch auf dem Label. Komplett im Holz vergoren und ausgebaut, aber keinerlei Neuholz. Diese Chardonnay-Reben sind auf uralte Rotweinreben aufgepfropft, das heißt altes Wurzelmaterial um den Vieilles-Vignes-Effekt von kleinen Erträgen und hoher Mineralität zu haben. 2015 gab es den Wein erstmalig und 2020 wird es ihn letztmalig geben, denn Agnes hat die alten Reben nun ausgerissen und Pinot Noir gepflanzt. Dort wird nun also bald ein roter Volnay heranwachsen. Der Bourgogne ist zart, fein und puristisch, viele weiße Blüten, Bäckerhefe, etwas Pfirsich und Zitrone, dazu Grapefruit, Litschi. Am Gaumen ist das richtig saftig und kraftvoll, aber natürlich ohne direkt spürbaren Holzeinfluss. Cremig und sanft, viel Pampelmuse, auch Orange, ganz feine Säurespur. Wunderbarer Chardonnay, sehr trinkfreudig, Everybody’s Darling. Schön ist auch diese Kreidigkeit am Gaumen. Ein fantastischer Einstiegswein in die Welt Burgunds! 91+/100

Mein Winzer

Agnes Paquet

Agnes Paquet hat nach dem Abitur Wirtschaft studiert, es war anfangs nicht ihr Ziel einmal als Winzerin zu arbeiten. Seit Generationen befinden sich einige winzige Parzellen Rebland im Familienbesitz. Die Großeltern arbeiteten noch als Winzer, ein hartes Leben und für die Eltern eher abschreckend....