Domaine Pierre Morey

Bourgogne Chardonnay 2013

BIO

mineralisch
frische Säure
92+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2026
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 92+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bourgogne Chardonnay 2013

92+
/100

Lobenberg: Auch dieser Wein natürlich biodynamisch, komplett in gebrauchtem Holz vergoren und ausgebaut. In der Zeit erfolgt auch eine Batonnage, die Hefen werden zur Aromavervollkommnung aufgerührt, der Wein bleibt wie alle Wein von Pierre Morey zwischen 18 und 20 Monaten im Holz, dieser einfache Chardonnay nur im gebrauchten ein-, zwei- und dreijährigem Holz. Die Folge ist eine sehr dezente rauchige Vanille-Holznote. Das Holz ist sehr zurückhaltend, dominant ist eher weißer Pfirsich, ein Hauch von Aprikose, versammelte Birne, ein wenig Netzmelone. Insgesamt moderat duftig, sehr fein, charmant, rassiger Mund, präsente Säure, eindrucksvoll gute Länge. Insgesamt schon gute Harmonie zeigend, Pampelmuse mit Birne, etwas Limette, leicht grasiger Einschlag, feiner Chardonnay ohne zuviel Wucht, aber mit sehr schöner eigener Stilistik. 92+/100

Mein Winzer

Domaine Pierre Morey

Seinen sagenhaften Ruf erarbeitete Pierre Morey sich als Weinbergsdirektor vom Weingut Comtes Lafon. Nach 10 Jahren in dieser Funktion machte er den nächsten Schritt und wurde für weitere 20 Jahre der leitende Kellermeister des biodynamischen, mythenhaften und besten Weißwein-Weinguts Frankreichs,...