Bourgogne Blanc Les Terroirs des Daix 2020

Domaine Thierry Mortet

Bourgogne Blanc Les Terroirs des Daix 2020

BIO

mineralisch
leicht & frisch
fruchtbetont
92
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2030
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 92/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bourgogne Blanc Les Terroirs des Daix 2020

92
/100

Lobenberg: Dieser Chardonnay aus über 50 Jahre alten Reben wächst nördlich der Stadt Dijon. Aus diesem Weinberg holt Thierry seinen Bourgogne Rouge, den Bourgogne Blanc und den Passetoutgrain. Der Wein wird als Ganztraube direkt gepresst, keine Maischestandzeit. Er wird im Zement vergoren wie alle Weine von Thierry. Dann geht es zur Hälfte in gebrauchte Barriques, zur Hälfte bleibt er in Zement. Sehr verspielte, frische, expressive Frucht, Narzisse, Orangenblüte, grüne Birne und Mandarinenschalen. Alles tanzt und spielt, das ist durch seinen sehr speziellen Ausbau stets ein ungewöhnlich fruchtexpressiver, blütenduftiger und verspielter Chardonnay. Man muss sich hier verabschieden von einem klassischen weißen Burgunder mit Butter- und Holznoten, er ist ganz pur und schlank. Wirklich ein sehr schicker Wein, der direkt Lust auf den ersten Schluck macht, weil er so freundestrahlend aus dem Glas duftet. Dann kommt der Mund und da geht es ebenso weiter, wie der Biss in einen saftigen grünen Apfel, ein bisschen Birne an der Seite, alles in weiße Blüten gehüllt. Aber kein Holzeinfluss, kein Fett, der Wein bleibt recht schlank, läuft nur auf der Saftigkeit mit floraler Verspieltheit und schönem Frischekick. Das ist ein genialer Bourgogne mit ganz eigener Art. 92/100

Mein Winzer

Domaine Thierry Mortet

Das Domaine befindet sich im Zentrum von Gevrey-Chambertin an der Côte de Nuits zwischen Dijon und Nuits-Saint-Georges. Zunächst ging die Familiendomaine Charles Mortet & Fils 1984 auf die Gebrüder Thierry und Denis Mortet über. 1992 aber teilten sie das Weingut auf und fortan gingen beide Brüder...