Bourgogne Blanc

Domaine Leflaive

Bourgogne Blanc 2018

Limitiert

mineralisch
unkonventionell
voll & rund
92
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2035
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 92/100
Falstaff: 91/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bourgogne Blanc 2018

92
/100

Lobenberg: Schon der Bourgogne Blanc hat bei Leflaive einen stolzen Preis, aber er bekommt auch prinzipiell die selbe Behandlung im Weinberg und im Keller wie alle Spitzenweine der Domaine. Er wächst in zwei Top-Parzellen, Les Houlieres und Les Parties. Alles Eigenbesitz, natürlich vollständig biodynamisch bewirtschaftet. Die jüngsten Reben sind Pflanzjahr 2003, die ältesten sind aus 1979. Der Bourgogne Blanc wird auf nur etwas mehr als 3 Hektar erzeugt und dementsprechend ultra-limitiert ist er auch. Er ist tatsächlich noch seltener als manche von Leflaives Premiers Crus. Das mag ja irgendwie witzig klingen, ist aber angesichts der tollen Qualität dieses Basisweines auch wirklich sehr schade. Die Trauben werden in mehreren Durchgängen per Hand gelesen. Dann wird langsam auf der pneumatischen Kelter gepresst, es folgen 24 Stunden Sedimentationszeit und dann wird der Wein in die Fässer geleitet. Vergärung im Fass mit geringem Neuholzanteil von 10 bis 15 Prozent. Etwa ein Drittel aus Vogesen-Eiche, zwei Drittel Allier. Der Bourgogne Blanc verbleibt für 12 Monate im Barrique und anschließend weitere 6 Monate im Edelstahltank zur Harmonisierung vor der Abfüllung. Eine minimale Filtration vor der Abfüllung erfolgt nur wenn nötig. 92/100

91
/100

Falstaff über: Bourgogne Blanc

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit einem Hauch von Zitruszesten unterlegte Nuancen von weißer Tropenfrucht, Pfirsich, Noten von Feuerstein, nussiger Touch. Stoffig, weißes Steinobst, dezente Fruchtsüße, balanciert, ein Hauch von Blütenhonig im Abgang, saftiger Speisenwein, bereits gut antrinkbar. 91/100

Mein Winzer

Domaine Leflaive

Domaine Leflaive in Puligny Montrachet - die wohl mythenhafteste und beste Weißwein-Domaine des Burgunds. Hier entstehen Chardonnays von Weltruf, flüssige Repräsentanten der absoluten Top-Lagen der Cote de Beaune. Die Geschichte der Familie Leflaive reicht weit zurück, doch zur heute bekannten...

Diesen Wein weiterempfehlen