Beaune 1er Cru Cuvée Dames Hospitalières - Hospices de Beaune 2009

Agnes Paquet: Beaune 1er Cru Cuvée Dames Hospitalières - Hospices de Beaune 2009

Limitiert

Zum Winzer

95
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot, trocken
Gereift
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2029
Verpackt in: 6er
9
seidig & aromatisch
pikant & würzig
3
Lobenberg: 95/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Beaune 1er Cru Cuvée Dames Hospitalières - Hospices de Beaune 2009

95
/100

Lobenberg: Der Beaune 1er Cru Dames Hospitalières eröffnet traditionell die Versteigerung der Hospices als erster Wein. Es ist die Cuvée der Ordensschwestern, die in den Hospices seit 1443 für die Pflegebedürftigen sorgen. Über die Jahrhunderte haben die Schwestern immer mal wieder Erbschaften von Weinbergen in Beaune an die Hospices vermacht, aus diesen Lagen stammt dieser 1er Cru. Es sind jeweils rund ein Hektar La Mignotte und Les Bressandes, sowie ein halber Hektar Les Teurons, also mit die besten Lagen der Gemeinde. Die Reben sind alle weit über 30 Jahre und älter. Vergärung wie immer in neuen Barriques, dann Umzug in gebrauchtes Holz bei Agnès Paquet, die das Fass gekauft hat. Eine sehr florale, verspielte Nase mit eleganter dunkelroter Frucht. Sehr saftig und balanciert, mit schön abgeschmolzenen Tanninen und einer fast ätherischen Kräuterwürze. Ein wunderbarer Pinot Noir! 95/100

Mein Winzer

Agnes Paquet

Agnes Paquet hat nach dem Abitur Wirtschaft studiert, es war anfangs nicht ihr Ziel einmal als Winzerin zu arbeiten. Seit Generationen befinden sich einige winzige Parzellen Rebland im Familienbesitz. Die Großeltern arbeiteten noch als Winzer, ein hartes Leben und für die Eltern eher abschreckend....