Bastardo 2018

Niepoort

Bastardo 2018

fruchtbetont
pikant & würzig
95+
100
2
Bastardo 100%
5
rot
10,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2035
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Portugal, Douro
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Bastardo 2018

95+
/100

Lobenberg: Hier kommt wieder ein Geniestreich von Dirk Niepoort. Ein portugiesischer Rotwein mit 10.5% vol. und so viel Aroma, dass es kracht. Der Wein wächst auf den Terrassen der Quinta de Napoles, alles biologisch bewirtschaftet. Die Rebsorte Bastardo ist eigentlich vor allem in Galizien heimisch, im französischen Jura ist sie als Trousseau bekannt. Niepoort versucht einen besonders feinen und eleganten Wein aus dieser etwas rustikalen Sorte zu keltern, was direkt an der sehr hellen, transparenten Farbe ersichtlich ist. Entsprechend zart und voller Finesse ist der Duft. Süße Herzkirsche, Walderdbeere, Wassermelone, Blutorange, darunter etwas Feuerstein und Lorbeerblatt. Pfingstrosen ohne Ende. Ich liebe dieses verspielte, so unendlich feine Parfum. Was für ein zarter Saft und doch so voller Energie und Aroma. Im Mund läuft die vibrierende rote Beerenfrucht über Granitartige Tannine, die hauchfein sind, aber dem Wein doch einen guten Grip verleihen. Getrocknete provenzalische Kräuter und Süßholz begleiten den saftig-zarten Nachhall. Und was für eine Säure! Fühlt sich an wie der Biss in eine Blutorange, das Wasser läuft im Mund zusammen und man greift wieder und wieder zum Glas… kein Problem, bei diesem leichtfüßigen Saft, der sich gekühlt fast wie ein Rosé trinken lässt. Dieser feine Bastardo zaubert jedem Freund von zarten Rotweinen ein Lächeln ins Gesicht – unglaublich was Dirk Niepoort aus dieser Sorte macht. 95+/100

Weingut über: Bastardo

-- Weingut: Bastardo is a grape variety frequently found in old vineyards in the Douro. Also known as Trousseau in the French region of Jura, Bastardo is a short-cycle variety, with early maturations, normally used to increase the sugar content of musts from cooler areas. Bright red colour. Delicate, complex and fresh in the nose with hints of wild berries and herbs, typical of this variety. Elegant structure, with a great balance between fine tannins and acidity. Long and lingering finish.

Mein Winzer

Niepoort

Seit Dirk Niepoort, Nachfahre einer seit Generationen in Portugal lebenden holländischen Familie, 1987 im Betrieb Verantwortung übernahm, gehört das Weingut sicher wieder zu den Top-Adressen Portugals. Dirk Niepoort ist nicht nur ein genialer Rotweinerzeuger, der mit »Batuta« und »Charme« zwei...