Heiner Lobenberg

2020 ist schon wieder ein fantastischer Jahrgang. Daran gibt es unter allen anwesenden Verkostern keinen Zweifel!

Hier finden Sie alle Weine, die ich in Wiesbaden exklusiv für Sie probiert habe. Die Kennzeichnung »Lobenberg in Wiesbaden« steht für die Verkostung der drei Premiere-Tage.

jedes Jahr, kurz vor dem 1. September findet die Premiere der Großen Gewächse des VDP in Wiesbaden statt. Es ist immer mit Abstand die bestorganisierte Weinprobe der Welt. Und seit einigen Jahren, das muss auch klar und deutlich gesagt sein, auch aufgrund der gebotenen Weinauswahl eine der qualitativ hochwertigsten der gesamten Weinwelt.

Deutscher Riesling, aber auch immer mehr die Burgunder-Sorten, von Spät- über Weißburgunder bis hin zu Chardonnay, sind von außerordentlicher Qualität und strahlen heller denn je. Um diese Großen Gewächse zu bewerten und deren Qualität in die Welt zu tragen, sind zu diesem Termin die besten Verkoster Deutschlands und der Welt geladen. Journalisten, Sommeliers und Händler, es ist das who-is-who der Weinszene.

Seit Jahren ist dieser Termin fest im Kalender verankert. Aber anders als sonst, wo ich auf meiner üblichen Deutschlandreise schon vieles probieren durfte und mir einen Gesamteindruck erkosten konnte, ist diese Probe mein erster großer zusammenhängender Einblick in das Jahr 2020 (und rot 2019). Unser Winescout Elias Schlichting ist dieses Jahr zu unseren Winzern gereist und konnte hier in Wiesbaden seine Eindrücke aus dem Frühjahr erneuern und bekräftigen.

Ich war megagespannt und muss feststellen, dass 2020 in seiner Gesamtheit zwar ganz anders als die beiden großen Jahre 2018 und 2019 anmutet, in der Qualität aber keinesfalls ein Schritt zurück ist. Verschieden in der stilistischen Ausprägung, aber das dritte Jahr auf großem Niveau. 2020 ist schon wieder ein fantastischer Jahrgang. Daran gibt es unter allen anwesenden Verkostern keinen Zweifel!

VDP Große Gewächse Premiere 2021

Magazin

Deutschland

VDP Große Gewächse Premiere 2021

Sonntag, 10 Uhr morgens in Wiesbaden, vermutlich die beste Weinprobe der Welt, und ich darf wieder dabei sein, da schlägt der Puls beim Betreten der heiligen Hallen schon höher. Für mich ist es fast wie ein Déjà-vu, so lange war ich nicht hier.