Raul Perez

Raul Perez

Nicht nur aufgrund seiner imposanten äußeren Erscheinung, sondern auch wegen seiner teilweise sehr unkonventionellen Arbeitsweisen, wird Raul Perez gerne als Rockstar-Winzer Spaniens bezeichnet. Mit seinem rauschenden Vollbart und seinem Hang zu dunkler Kleidung könnte er durchaus auch als Chef einer Rockerbande durchgehen. Man mag kaum vermuten, dass dieser bärtige Naturbursche einer der genialsten und einflussreichsten Winzer Nordspaniens ist. 

 

Mehr erfahren

Ihre Filter

Raul Perez

Bierzo

e

Mencia 100%

z

frische Säure
fruchtbetont

a

Lobenberg 96–97/100

t

Trinkreif: 2022–2036

La Vitoriana 2017
  • 23,95 €

Raul Perez

Bierzo

e

Mencia 100%

z

frische Säure
fruchtbetont

a

Lobenberg 96–97+/100

t

Trinkreif: 2022–2034

El Rapolao 2017
  • 22,00 €

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Raul Perez

Bierzo

e

Mencia 100%

z

frische Säure
fruchtbetont

a

Lobenberg 97–100/100

t

Trinkreif: 2024–2044

Ultreia Rapolao 2018
  • 46,95 €

Raul Perez

Bierzo

e

Godello 100%

z

frische Säure
mineralisch

a

Lobenberg 97+/100

t

Trinkreif: 2022–2036

Ultreia La Claudina 2018
  • 38,50 €

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Raul Perez

Bierzo

e

Mencia 100%

z

frische Säure
fruchtbetont

a

Lobenberg 97–99/100

t

Trinkreif: 2022–2042

Ultreia Valtuille 2016
  • 46,95 €
Artikel 1 - 5 von 5
Artikel pro Seite
Kiste mit geernteten Trauben

Über Raul Perez

Nicht nur aufgrund seiner imposanten äußeren Erscheinung, sondern auch wegen seiner teilweise sehr unkonventionellen Arbeitsweisen, wird Raul Perez gerne als Rockstar-Winzer Spaniens bezeichnet. Mit seinem rauschenden Vollbart und seinem Hang zu dunkler Kleidung könnte er durchaus auch als Chef einer Rockerbande durchgehen. Man mag kaum vermuten, dass dieser bärtige Naturbursche einer der genialsten und einflussreichsten Winzer Nordspaniens ist. An erster Stelle steht für ihn stets die Natur. Für Raul Perez liegt die Quelle jeden großen Weines darin, dass Ökosystem zu verstehen in dem er wächst. Glücklicherweise musste er nicht weit umherstreifen, um große Terroirs zu finden, denn sein Geburtsort, die Gemeinde Valtuille in Bierzo, verfügt selbst über herausragende Weinlagen. Jene waren aber - bis Raul sie auf die Weltkarte des Fine Wines gesetzt hat - selbst in Spanien nur Insidern bekannt. Nachdem er zunächst für ein Familienweingut in Valtuille gearbeitet hat, begann er 2003 sein eigenes Projekt: Ultreia. Ultreia ist ein Grußwort, das die Pilger des Jakobswegs, der durch Valtuille führt, untereinander verwendet haben. Raul Perez’ Ultreia steht heute nicht nur für die wohl besten Mencia aus Bierzo, sondern auch für einen umtriebigen Entdeckerwillen mit zahlreichen anderen Projekten. Etwa mit Dirk Niepoort vom Douro oder Eben Sadie aus Südafrika. Unter der Bezeichnung La Vizcaina de Vinos füllt er zahlreiche Einzellagen der Gemeinde Valtuille mit verschiedenen Expositionen, Böden und Höhenlagen ab. Immer mit den grandiosen Mencia- oder Godello-Trauben als rote und weiße Quintessenzen Bierzos. Seine Methoden sind unkonventionell und können jedes Jahr aufs Neue durchdacht und überworfen werden. Mal wird früher geerntet, mal später, mal vollständig als Ganztraube vergoren, mal etwas entrappt. Große kleine, alte oder neuere Holzfässer, langes Hefelager oder Reifung unter einer Florhefeschicht. Alles ist erlaubt!

Weinberg

Die einzige Regel bei Raul Perez ist, dass es keine Regeln gibt. So wild wie es im Weingut zugehen kann, so penibel ist die Weinbergsarbeit. Schon sehr lange werden die teilweise uralten Reben rein biologisch mit höchstem Respekt gegenüber der Natur bewirtschaftet. Die tiefe Naturverbundenheit ist die einzig echte Konstante im umtriebigen Schaffen dieses Wein-Rockstars. Parkers Wine Advocate Luis Gutierrez adelt seine Mencia und Godello seit vielen Jahren, sie gehören immer zu den höchst bewerteten Weinen Westspaniens. Raul Perez schafft es die Wildheit und das rauere Klima dieser Landschaft aus seinen Weinen sprechen zu lassen. Wenngleich Bierzo nicht mehr direkt vom Atlantik beeinflusst wird, so sind doch die Hochlagen rund um Valtuille definitiv von atlantischem Klima beeinflusst. Perez Weine vereinen die kühlen Charakterzüge und rassigen Säurestrukturen von Spaniens Hochlagen mit der mediterranen Wärme und Würze des Landes. Die Weine haben Unikats-Charakter, denn jeder Wein erzählt von seiner speziellen Herkunft. Genau wie im Burgund nutzt auch Raul Perez nur jene Rebsorten, die am besten an die Bedingungen dieser rauen Region angepasst sind. Sie dienen als Sprachrohre für Landschaften, Böden und Weinberge. Raul Perez Weine - ob nun aus der Ribera Sacra oder Bierzo - sind ein ganz eigenes Universum, das sich manchem vielleicht nicht gleich auf den ersten Schluck erschließen mag, denn die Weine sind durchaus anspruchsvoll und fordernd. Doch wenn man einmal von Perez’ Stil gefesselt wurde, wird man schnell verstehen, wie er so kometenhaft zum Rockstar aus Spaniens Nordwesten aufsteigen konnte. Große Weine mit ebenso viel Charakter wie ihr Macher! Raul Perez sublimiert die Wildheit dieser Region auf erstaunlich elegante Art in unsere Gläser.