Im Portrait

Luigina

Luigina

Beide sind total vom Wein-Virus infiziert, sie arbeiten überaus akribisch und sorgfältig. Nur gerade knapp vier Hektar bearbeitet die Tenuta. Bevorzugte Sorten sind Merlot, Cabernet Sauvignon und Viognier. Der Merlot ist selbstverständlich die Hauptrebsorte, Ettore assembliert ihn mit dem edlen Cabernet Sauvignon, der hier zu voller Reife gelangt. Denn das Klima im Sommer gleicht hier dem der Toskana und wirkt sehr mediterran. Nach einer kurzen Kellerführung geht es zur Verkostung. Die gezeigten Weine überzeugen in jeder Hinsicht. Sie besitzen ihren eigenen Charakter und wirken edel und harmonisch. Hervorzuheben sind die zwei raren, in Amphoren gereiften Weine. Ein Viognier und eine Assemblage wieder von Merlot und Cabernet Sauvignon. Leider sind die Mengen der Weine, die wir im Sortiment führen, sehr klein. Es sind rare Gewächse, die sehr schnell in die Elite der Tessiner Weine aufgestiegen sind. Wenn Sie das Außergewöhnliche suchen, dann sind Sie bei der Tenuta Luigina genau richtig. (Gerstl)