Domaine Yves Leccia

YL Muscat sec Parcelle C281 2016

93–95
100
2
Muscat 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–95/100
6
Frankreich, Korsika
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
YL Muscat sec Parcelle C281 2016

93–95
/100

Lobenberg: Eine Parzelle, 2005 gepflanzt. Nur ein halber Hektar auf Schiefer. 100% Muscat, aber trocken ausgebaut. Das ist immens spannend. Riecht ätherisch und fast ein wenig nach Saunaaufguss mit Kräutern. Also viel Meersalz und Rosmarin, Thymian. Am Gaumen knochentrocken und mit feiner Säure ausgestattet. Ich habe reife Birne und auch ein wenig Stachelbeere. Sehr spannend und eigen. Man schmeckt das maritime Klima und die Frische heraus. 93-95/100

Mein Winzer

Domaine Yves Leccia

Yves Leccia ist aktuell die Nummer eins Korsikas. Dieser Mann hat sich den autochthonen Rebsorten verschrieben. Dabei setzt er den Fokus enorm auf den Weinberg. Aktuell befindet sich das Weingut in Umstellung auf bio und wird bald vollständig konvertiert sein. [...]