Weißer Burgunder Reserve trocken 2019

Wittmann

Weißer Burgunder Reserve trocken 2019 BIO

94–95+
100
2
Weißburgunder 100%
3
Lobenberg 94–95+/100
5
Weißwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2036
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Wittmann, Mainzer Straße 19, 67593 Westhofen, DEUTSCHLAND


  • 36,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

lobenberg

Lobenberg über:Weißer Burgunder Reserve trocken 2019

94–95+
/100

Lobenberg: Dieser Weißburgunder von Wittmann kommt zu 100% aus der Lage Steingrube, die aber hier in Rheinhessen nicht zusätzlich genannt werden darf. Das ist zwar schade, aber eigentlich nicht weiter dramatisch, Insider wissen ja was für eine Qualität hier einfließt. Wir liegen in der inneren Spannung der Nase und in der kühlen Charakteristik oberhalb des früheren Weißburgunder -S-, dessen Nachfolger dieser Wein ist. Der Weißburgunder Reserve bleibt ein halbes Jahr länger auf der Vollhefe als zuvor. Der Wein wird dementsprechend auch ein halbes Jahr später auf den Markt gebracht. Die Nase ist total spannend, weil sie gar nicht deutsch ist. Wir haben zwar schon spürbares Holz, aber sehr getragen, sehr fein und obwohl es deutlih ist, steht es nicht neben dem Wein, sondern ist harmonisch. Dazu helle Birne und weißer Pfirsich soweit der Horizont reicht. Tolle, sehr elegante Fruchtanmutung. In Kalkstaub gewendete Litschi und weißer Pfeffer darunter. Ja, wirklich viel Kalkstein und Kreide schweben hier über der Frucht. Alles wirkt hell, fein und gertragen. Tolle Intensität im Mund. Der Wein behält seine typische Weißburgunder-Cremigkeit, aber er hat dennoch diese grandiose Frische des Jahrgangs 2019 dazu, diesen Geradeauslauf und die Präzision, die die Reserve fast ein bisschen abheben lässt dieses Jahr. Super Länge. Weißburgunder ist sicherlich die perfekte Antwort Deutschlands für die weißen Burgundersorten überhaupt, oft kann er mit Chardonnay mithalten. Der Wein verbleibt über zwei Minuten auf der Zunge. Wahrscheinlich müsste man als finale Zusammenfassung sagen: Druckvoll-salzige Cremigkeit mit wunderbarer Frische. Weiterhin eine super Entwicklung, die Philipp Wittmann mit seinem Weißburgunder macht. 94/100

Mein Winzer

Wittmann

Das Weingut Wittmann existiert seit vielen Generationen. Inzwischen führt Philipp Wittmann das Weingut in langer Familientradition. [...]

Zum Winzer
  • 36,50 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 48,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte