Reinhold und Cornelia Schneider

Weißer Burgunder R Auslese trocken 2011

97–98
100
2
Weißburgunder
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2014–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Weißer Burgunder R Auslese trocken 2011

97–98
/100

Lobenberg: Der Wein wurde im 300 l Holzfass vergoren und wird bis Mitte 2012 dort ausgebaut. Bis dahin auch nie abgefüllt, umgefüllt. Steht bis zum Ende auf der Hefe. Goldgelber Wein, in der Optik fast Süßweincharakter. Komplett durchgegoren, geniale Nase. Massiv Quitte, Mirabelle, Eischnee, Baiser, Salzburger Nockerln, getrocknete Aprikose, feiner Akazienhonig, Karamell, aber nie buttrig werdend. Feines Salz, hoch reif und oxidativ und doch frisch. Mit Rasse, die Aromen setzen sich im Mund fort, Extrem lang, vollmundig, eine Art Wein mit etwas Gerbstoff, fast intensiv im Schalenkontakt, aber nie bitter werdend. Eine Art Wein, wie man sie vielleicht aus dem Jurancon kennt oder als Vine Jeaune aus dem Juragebirge. Ein kleiner Hauch extrem trockener Sherry, Manzanilla, dann auch viel weiße Frucht, leichte Öligkeit. Genialer, eigenständiger, großer Wein. 97-98/100

Mein Winzer

Reinhold und Cornelia Schneider

Das Weingut Reinhold & Cornelia Schneider existiert erst seit 1981. Damals entschieden die Schneiders aus der örtlichen Genossenschaft auszutreten. Nun wollten die besonders Ehrgeizigen und Begabten alles nur der Qualität unterordnen, daher mussten sie lernen neue Wege zu gehen.