Hanspeter Ziereisen

Weißer Burgunder Lügle 2013

voll & rund
92–93
100
2
Weißburgunder 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92–93/100
Parker: 90/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Weißer Burgunder Lügle 2013

92–93
/100

Lobenberg: Biologische Weinbergsarbeit, massivste Ertragsreduktion, Handlese. Dann Maischestandzeit, Abpressen in der Korbpresse, Vorklärung durch kühles Absetzen, Spontanvergärung im Holz, nach der Vergärung 22 Monate auf der Feinhefe in 600 Liter Holzfässern, Abfüllung ohne Filtrierung. State of the art, der große Wein entsteht im Weinberg! Birne mit sattem, weißem Pfirsich, weiße Schokolade, Sahne, ein Hauch Vanille und Jasmin, auch Thymian und Nüsse. Sehr dichter, voluminöser aber keineswegs fetter Mund, das geschmacklich eher neutrale Holz verleiht Opulenz, das Hefelager gibt die wunderbare Cremigkeit, ein guter Touch Grapefruit auf grüner- und Williamsbirne kommt dazu, das endet frisch und lecker und cremig im leicht salzig steinigen Finale. 92-93/100

90
/100

Parker über: Weißer Burgunder Lügle

-- Parker: The 2013 Lügle is a single-parcel Pinot Blanc from 32-year-old vines on jurassic chalk; it was pressed in whole bunches and fermented and aged during 22 months on the lees. The wine offers a clear, pure and deep bouquet of yellow apples, ripe pears and almonds. Full-bodied, well concentrated and elegant on the plate, this mineral and intense wine with its firm structure and lingering salinity is still very young and will gain complexity over the years. 90/100

Mein Winzer

Hanspeter Ziereisen

Den in Mischwirtschaft betriebenen Hof seiner Eltern wollte der gelernte Zimmermann Hanspeter Ziereisen zunächst nicht weiter führen, zu mühsam war der Broterwerb als Landwirt im Spargeldominierten Markgräflerland.