Weissburgunder

Lichtenberger Gonzalez

Weissburgunder 2018

mineralisch
unkonventionell
94+
100
2
Weißburgunder 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Weissburgunder 2018

94+
/100

Lobenberg: Von diesem Wein gibt es keine 300 Flaschen auf dem Markt. Das erste Hineinriechen verspricht ungewöhnliches. Bei weitem keine klassische Weißburgunder-Nase. Ist zwar nicht als Natural-Wine gekennzeichnet, aber die Aromatik zeigt es deutlich. Es ist das gänzliche Fehlen aller floralen und fruchtigen Töne, was einen verblüfft. Dafür haben wir Kräuter mit Zitronenmelisse, Kresse, Petersilie und dazu dann gemüsige Aromen von Kohl, Rettich, Sellerie. Mit etwas Warten kommt grüne Birne durch. Absolut abgefahren und unerwartet. Im Mund dann mit ebenso ungewöhnlicher Säure, die aber eine wunderbare Saftigkeit mit sich bringt. Viel Salz und Gesteinsmehl auf der Zunge. Feine Zitrusfrucht, Limette, Limone, dazu grüne Papaya und Sternfrucht. Hinten raus im Nachhall steigt Physalis auf. Alles enorm straight, bar jeder Wollust. Dafür mit tollem Zug und feiner Frische. Fast eine Menthol-Note beim ausatmen. Irrer Stoff. Schräg, für Freaks, aber einfach gut. 94+/100

Mein Winzer

Lichtenberger Gonzalez

Adriana Gonzalez und Martin Lichtenberger verwirklichen ihren gemeinsamen Traum, möglichst ausdrucksstarke und natürliche Weine auf die Flasche zu bringen.

Diesen Wein weiterempfehlen