Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2013

J. J. Prüm

Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2013

99-100
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 99-100/100
Parker 97/100
Weinwisser 18+/20
5
Weißwein
8,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2082
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: J. J. Prüm, Uferallee 19, 54470 Wehlen / Mosel, DEUTSCHLAND


  • 79,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2013

99-100
/100

Lobenberg: Die Rieslinge aus der Wehlener Sonnenuhr sind in der Jugend immer etwas schüchterner als jene vom Graacher Himmelreich. Sie gehen immer mehr in Richtung Eleganz. Eine steile Süd-Südwesthanglage mit Schieferverwitterungsboden. Sie erweist sich als exzellenter Langstreckenläufer und zählt mit Sicherheit zu den Top 5 der legendärsten Weinlagen Deutschlands. Anders als die normale Auslese, enthält die Goldkapsel-Variante bei Prüms immer botrytisiertes Lesegut, also edelfaule Trauben. Es gibt in diesem Jahr nur Auslesen und keinen Lagenkabinett. Das Weingut selbst vergleicht den Jahrgang qualitativ mit 2005 und 2010. Eine tolle Mischung. Auch bei der Goldkapsel, wie schon bei der normalen Auslese, ist eindeutig die Wehlener Sonnenuhr im Vorteil. Weniger Botrytis, sehr gesund und rein, extrem filigran verspielt. Wie beschreibt man, wenn man schon die Auslese mit 97-100 bewertet hat, diese Steigerung? Die Steigerung besteht darin, dass der Wein einfach noch feiner ist, mit weniger Bitterstoff auf der gleichen Frucht tanzt, aber alles noch eine Spur filigraner, verspielter, finessenreicher. Trotzdem hohe Konzentration bei ebenfalls klar über 10g Säure. Aber auch das ist nicht spürbar. Nur in der Viskosität, nur am Druck im Mund, im unendlichen langen, traumhaften Nachhall. Das ist großes Kino. Das ist der dritte Jahrgang in Folge in der Oberliga, und jeder für sich ist deutlich unterschiedlich. Nur eine Drittel der Normalmenge wurde bei Prüm geerntet, und nur Auslesequalität. Alles andere wurde ausgelesen und nicht für die Weinbereitung herangezogen. Ein kleine Menge Elixiere von allerhöchster, atemberaubender Qualität. 99-100/100

Parker

Parker über:Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2013

97
/100

-- Parker: Almost floral aromas open the pure and fresh 7% alcohol 2013 Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese Gold Capsule and intermixes flavors of wet stones, lemons and limes. On the palate this is an electrifying signature Riesling of 2013: sweet, lush and piquant and always precise, though super-concentrated. The finish is complex and long, always salty and stimulating. This is surely a wine made for decades. 97/100

Weinwisser

Weinwisser über:Wehlener Sonnenuhr Riesling Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2013

18+
/20

-- Weinwisser: Es bedarf generell ein wenig Übung, Erfahrung und Exper­tise, auch junge Auslesen und darüber hinausgehende edelsüsse Prädikate auch in der Jugend richtig einzuordnen. Wer über viele Jahre mehr als 100 dieser süssen Geschosse nebeneinander ver­kosten und bewerten darf, weiss, wovon ich spreche. Aber diese hier zeigte sich von ihrer schwierigen Seite. Der Duft war nicht ganz klar, irgendwie etwas verdeckt und vernebelt, aber kein Kork, die Noten gingen eher in Richtung Safran, Honig­wabe und balsamisch­pflanzlich. Im Mund zwar auch zunächst etwas pummelig mit cremigen Ansätzen, aber mit wunder­ schöner Frische, pikantem Kern und an­ gedeuteter Mineralik und mit im Kern tänzerischer Finesse und Balance, was die Hoffnung nährt, dass sie vielleicht einfach noch Zeit braucht, möglicher­weise viel Zeit. 18+/20

Mein Winzer

J. J. Prüm

Das Weingut J. J. Prüm entstand 1911 nach der Erbteilung des Stammgutes auf die sieben Kinder des letzten Inhabers, Mathias Prüm. Heute werden die legendären Weine von Dr. Manfred Prüm und seiner Familie erzeugt. [...]

Zum Winzer
  • 79,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 105,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte