Volnay 1er Cru Cailleret 2019

Domaine Nicolas Rossignol: Volnay 1er Cru Cailleret 2019

Limitiert

Zum Winzer

96–97
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot, trocken
13,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2048
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 96–97/100
Parker: 93–95/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Volnay 1er Cru Cailleret 2019

96–97
/100

Lobenberg: Das System Rossignol funktioniert wie folgt: Handlese in kleine 8 kg Kisten, dann manuelle Auslese am Sortiertisch. Spontane Vergärung, teilweise mit Rappen je nach Jahrgang. Ausbau grundsätzlich in Barriques stets mit gewissen Neuholzanteilen, mit denen Nicolas Rossignol nicht sparsam ist. Dabei neutzt er unglaublich hochwertiges Holz, von Bäumen, die er selbst mit einem Küfer seines Vertrauens aussucht und mit dem er schon lange zusammenarbeitet. Diese irre gute Holzqualität schmeckt man auch in der wunderbaren Würze der Weine. Zudem legt Nicolas Rossignol konsequent Weine in großer Zahl zurück, um sie später mit einigen Jahren Reife auf den Markt zu bringen. Er macht das seit vielen Jahren so und hat deshalb eine schicke Schatzkammer aus der er seinen besten Händlern kleine Mengen verkauft. Dieser 2019er ist 2022 aus der Domaine gekommen. Caillerets ist die mythische Lage Volnays, von Marquis d'Angerville weltberühmt gemacht. Im Gegensatz zum etwas klassischeren, schlankeren 2017er kommt der 2019er mit voller Intensität aus dem Glas gerasselt, viel warme Zitrusfrucht, dann Waldbeeren, konfierte Kirschen und ein Strauß Blumen erwecken den Eindruck großer Eleganz. Schöne Kreidespur im Mund mit feiner Salzigkeit aus der mundwässernden Säure. Lang und fein, duftig und einnehmend, ein Traum! So schick und schön. Ich liebe solche Burgunder. Groß! 96-97/100

93–95
/100

Parker über: Volnay 1er Cru Cailleret

-- Parker: The 2019 Volnay 1er Cru Les Caillerets is shaping up beautifully, unfurling in the glass with scents of peonies, sweet berry fruit, blood orange, smoke and warm spices. Medium to full-bodied, lively and perfumed, it's velvety and charming, with melting tannins and an ample core of fruit. This is the highest in alcohol of all of Rossignol's 2019s, but it appears to be seamlessly integrated. 93-95/100

Mein Winzer

Domaine Nicolas Rossignol

Nicolas Rossignol ist ein qualitätsbessesener Winzer mit Sitz in Beaune. Sein Anspruch geht so weit, dass er die Weine oft erst nach einigen Jahren Lagerung im Weingut auf den Markt bringt, wenn er sie für gut hält.