Vinho Verde Suape

Quinta do Barco

Vinho Verde Suape 2019

leicht & frisch
exotisch & aromatisch
87–88+
100
2
Arinto, Loureiro
5
weiß
11,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2024
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 87–88+/100
6
Portugal, Minho, Moncao e Melgaco
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vinho Verde Suape 2019

87–88+
/100

Lobenberg: Aus den Rebsorten Loureiro und Arinto, ein typischer Vinho Verde aus der Stammregion der Vinho Verdes westlich von Braga, im Norden Portos, eine frische Region mit weniger Hitze und guten Niederschlägen. Auf überwiegend Granit in 190 Metern Höhe gewachsen, Süd- und Südwestlagen, schon Mitte September gelesen. Nur 11,5% Alkohol. Die Frische und aromatische Leichtigkeit des Seins zeigt sich in der glänzend hellen Farbe als auch in den hellen Birnen- und Zitrusaromen hinter einem Frühlingsblumenstrauß. Im Mund zur Birne noch feine süße Melone, etwas Salbei und eine zarte Honigspur, auch hier blumige Noten. Ein unkomplizierter, weicher und charmanter Spaßmacher mit hoher Aromenintensität. 87-88+/100

Mein Winzer

Quinta do Barco

Die Quinta do Barco liegt in der Minho-Region in Barcelos, westlich von Braga und weit im Norden von Porto, nicht zu weit von der Küste. Eher kühles Regengebiet, DIE Weißweinregion Portugals und Vinho-Verde-Land. Weinberge mit einer Fläche von insgesamt 26 Hektar gehören zur Quinta.

Diesen Wein weiterempfehlen