Vin de Paille L'Etoile 2016

Montbourgeau

Vin de Paille L'Etoile 2016

sehr süss
mineralisch
exotisch & aromatisch
97
100
2
Chardonnay 60%, Savagnin 20%, Poulsard 20%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2050
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97/100
Parker: 95/100
6
Frankreich, Jura
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vin de Paille L'Etoile 2016

97
/100

Lobenberg: Laut Parkers Jura-Mann Luis Gutierrez ist der Vin de Paille von Montbourgeau einer der elegantesten des gesamten Jura und ich sehe das ganz genauso. Die Trauben für diesen Wein werden reif, aber nicht überreif gelesen. Es werden besonders lockerbeerige Trauben mit makellosem Zustand selektiert, die anschließend zum Trocknen ausgelegt werden. Somit wird der Zuckergehalt auf natürliche Weise auf-konzentriert und weit über 20% vol. potenzieller Alkohol könnte entstehen. So weit gärt der Wein aber natürlich nicht durch, sondern endet bei rund 100 Gramm Restzucker, also mit einer Auslese vergleichbar. Und genau wie eine gute Auslese, ist auch dieser Vin de Paille überhaupt nicht zu süß, sondern voller Frische und beschwingter Leichtigkeit, trotz der konzentrierten Power. Englische Orangenkonfitüre, Pomelo und bittersüßes Quittengelee vermischen sich mit Meersalz, Quatre Épices und karamellisierten Nüssen zu einer sehr komplexen, aber total feinen Nase. Alles tanzt und spielt auf der Zunge, salzig, würzig, süßpikant. Das Wasser läuft im Mund zusammen und die Zunge rollt sich. Ein genialer Süßwein, der fraglos zu den feinsten dieser Kategorie gehört. Enormes Alterungspotenzial von mehreren Jahrzehnten, aber durch die tolle Balance auch jung ein großer Genuss. 97/100

95
/100

Parker über: Vin de Paille L'Etoile

-- Parker: The exceptional sweet white 2016 L'Etoile Vin de Paille was made with 60% Chardonnay and 20% each Savagnin and Poulsard and produced in minute quantities and with painstaking work. They need 150 kilos of grapes to obtain 20 liters of wine, and they produce around 800 liters of this elixir. They start by picking very healthy grapes early on, golden grapes that they let dehydrate in a well-aerated place until the early days of the following year. That produces an incredibly concentrated must with around 340 grams of sugar per liter. The juice ferments very slowly until the wine reaches 14% alcohol and some 140 grams of residual sugar, and then it is put in oak barrels to age for three years. The result is explosive, a mixture of quince and baked apples, honey, dry apricots and dry straw. The palate is sweet, round and soft but balanced, keeping freshness, which is the key in sweet wines. The flavors are pure, clean and very long. 95/100

Mein Winzer

Montbourgeau

Die Domaine Montbourgeau ist eine unserer spannendsten Entdeckungen der letzten Jahre im Jura! Denn vieles ist ganz besonders an dieser kleinen Domaine, die von einem Mutter-Sohn-Gespann geführt wird. L’Etoile ist die Heimatgemeinde der Familien-Domaine Montbourgeau, die in einem kleinen, sehr...