Le Clos des Grives

Vin de Paille (fruchtsüß) 2011

BIO

leicht süss
unkonventionell
exotisch & aromatisch
97
100
2
Savagnin 100%
5
weiß
Gereift
14,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2049
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97/100
6
Frankreich, Jura
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vin de Paille (fruchtsüß) 2011

97
/100

Lobenberg: Ein Strohwein aus getrockneten, etwas rosinierten Beeren - gewonnen wie Malaga. Die Hauptrebsorte ist Savagnin, mit Ergänzungen. Ein traditionelles Verfahren, dass die Römer mit ins Jura brachten. In der Nase Orangenblüten, Rosinen, Nussaromen und kandierte Früchte, Marille, Aprikose. Im Mund mit superfeinem Trinkfluss, die Süße wirkt überhaupt nicht schwer, immer bleibt eine angenehme Frische auf der Zunge. Hier haben wir Orange, Walnuss auch Assamtee mit Kandis-Schlieren. Aprikose, Quitte, aber immer wieder Orange im mineralischen Finale. Jetzt schon wahnsinnig lecker, aber probieren Sie mal in 20-30 Jahren... 97/100

Diesen Wein weiterempfehlen