Verdicchio die Matelica Supera 2021

Garofoli

Verdicchio die Matelica Supera 2021

frische Säure
mineralisch
fruchtbetont
92
100
2
Verdicchio 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
6
Italien, Marken
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Verdicchio die Matelica Supera 2021

92
/100

Lobenberg: Zartes Zitronengelb. An der Nase so frisch und präzise wie ein Gebirgsbach. Zitronenabrieb, gelber Apfel, Conference Birne, feine frische Kräuter, etwas Koriander und frische Pfefferminze. Knackig frisch mit fein strukturierter Haptik vom Ausbau auf der Feinhefe im Mund. Das ist alles andere als ein einfacher, belangloser Verdicchio! Gelber Apfel, frische Aprikose und saftiger Weinbergspfirsich mit getrockneten Kräuternoten. Eine fein rauchige Mineraliät bildet das Grundgerüst. Das ist schon echt schick, everybody’s darling! 92/100

Mein Winzer

Garofoli

Verdicchio ist eine der autochtonen Rebsorten Italiens, berühmt für charmante Fülle, Schmelz, feinste Frucht und vor allem große Eleganz. Das Vorzeigeprodukt der Region Marken. Natürlich nur von Garofoli, dem ältesten, schon 1871 von Antonio Garofoli gegründeten Familienweingut.