Ulysses 2014

Dominus Moueix

Ulysses 2014

98
100
2
Cabernet Sauvignon 92%, Cabernet Franc 5%, Petit Verdot 3%
3
Lobenberg 98/100
Suckling 98/100
5
Rotwein
barrique
14,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2048
Verpackt in: 6er OHK
6
USA, Californien
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Dominus Moueix, PO Box 3275, CA-95459 Yountville, USA


  • 166,00 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 7 Tage

lobenberg

Lobenberg über:Ulysses 2014

98
/100

Lobenberg: Fast reiner Cabernet aus dem Hause Dominus von Christian Moueix. Ein neues Projekt von Moueix auf der alten Schmidt-Ranch nördlich der Napanook-Dominus Weinberge, an der Südgrenze von Oakville gelegen. Kälter im Winter, wärmer im Sommer. Direkt neben dem berühmten "Marthas Vineyard" und "To Kalon" von Beckstoffer, bekanntes Terroir des Valleys für zwar feine Weine voller Finesse, aber auch mehr noch für extrem tiefe und reiche, ja maskuline Weine, Pauillac-Stil von Chateau Latour, eben ganz anders als der ultrafeine Dominus im Evangile-Pomerol-Stil. Vorsichtig ausgebaut, weniger als 50% neues französische Eiche. Fast lilafrarben im tiefen Rot, Tabak, Zedernholz, Cassis, Brombeere, Orangenzesten, helle Lakritze, Graphit, Flieder und etwas Himbeere. Schöne Schokonote im samtigen, reichen Gerbstoff. Voll und reich und trotzdem voller Spiel, unendlich reichhaltig und lang im Nachhall. Groß. 98/100

Suckling

Suckling über:Ulysses 2014

98
/100

-- Suckling: The evolution of this wine has been phenomenal since I tasted it in barrel a year ago with the same black cherry, plum and citrus character but with a turn to orange leaf, dark Chinese tea, and mushroom. Full body, fine and velvety tannins with a touch of dust to the texture. So much chocolate and fruit undertones with forest floor and hints of tobacco, too. The mouthfeel and complexity are seductive. Better from 2022 but a joy to taste. Spring 2018 release. 98/100

Mein Winzer

Dominus Moueix

Christian Moueix, charismatischer, legendärer und genialer Mitbesitzer von Chateau Petrus in Pomerol, wurde durch das Joint Venture von Mouton Rothschild und Mondavi (Opus One) inspiriert. Sein Dominus ist seit Jahren einer der Top-Weine Californiens, meistens sogar besser als der Opus One. […]

Zum Winzer
  • 166,00 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 221,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte