Mesquida Mora

Trispol Negre 2016

Trispol Negre 2016
RebsorteRebsorte
Callet 42%
Cabernet Sauvignon 40%
Syrah 18%
BewertungBewertung
Lobenberg 94+/100
Parker 90/100
WeinWein
Rotwein
13,0% Vol.
Trinkreife: 2018 - 2030
Verpackt in: 6er
LageLage
Spanien
Mallorca
Allergene
Sulfite

  • 19,80 €

0,75 l · 34277H

26,40 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager

Alle Weine von Mesquida Mora

Abfüller - Mesquida Mora S.L., Pas des Frare s/n, 07260 Porreres, Mallorca, Espana


Lobenberg

Lobenberg über:
Trispol Negre 2016

94+/100
Lobenberg: Gereift für ein Jahr in einer Kombi aus neuen und gebrauchten französischen und amerikanischen Eichenfässern. Extrem dunkles Rubinrot. In der Nase leicht rauchig, Schwarz-Kirsche, Kirschlikör, Tabak und dunkle Schokolade mit einem Hauch Lakritze. Man wir tief ins Glas gezogen. Im Mund erst mal mit Druck und viel Kraft. Dann entfalten sich langsam die Aromen, Schwarzkirsche, Veilchen, Gewürzkuchen und eine feine pfeffrige Spur. Die Tannine sind fein eingebunden, der Körper ist rund, aber nicht zu voluminös. Immer wieder zeigen sich neue Aspekte, kommen neue Aromen um die Ecke. Das hat schon Tiefgang und macht gleichzeitig viel Spaß beim Trinken. Die Callet gibt burgundische Feinheit, der Freund und Nachbar 4 Kilos lässt grüßen. Gute Länge und feine floralen Rückaromen. Toller Mallorquiner. 94+/100
Parker

Parker über:
Trispol Negre 2016

90/100
-- Parker: The red 2016 Trispol (which means "soil" in Mallorquín) is a blend of 60% Callet and Mantonegro and 20% each Syrah and Cabernet Sauvignon, a more structured and earthy wine. 2016 was a cooler and wetter year, especially toward the end of the season, a year when they harvested early and avoided the rains that complicated the end of the harvest. The different varieties fermented separately, and then everything except the Cabernet was blended and matured in an oak vat and 500-liter barrels, while the Cabernet Sauvignon matured separately in 225-liter oak barrels for some ten months. It feels riper and more concentrated, even though I felt the oak more than in the 2017. It combines red and black fruit, spices and a touch of earth. The palate is medium-bodied with some tannins that call for food or a little more time in bottle. It finishes dry. 7,808 bottles and 56 magnums produced. It was bottled in July 2017. 90/100
Mein Winzer

Mesquida Mora

Barbara Mesquida macht sieben Weine – „für jeden Tag einen“, ist ihr Motto. Und ihre Weine tragen auch die Namen ihrer Geschichte. Sie ist eng verbunden mit Ihrer Heimat. [...]

Zum Winzer
  • 19,80 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 26,40 €/l

Ähnliche Produkte